BMW im Alkohol-Tiefflug am Airport

Freising - Mit knapp drei Promille Alkohol im Blut hat am Sonntagabend ein 28-jähriger BMW-Fahrer aus Haar in der Südallee des Flughafens ein Verkehrszeichen umgefahren.

Danach setze er seine Fahrt mit plattem Reifen in Richtung Frachtbereich fort. Die von einem Zeugen verständigte Polizei machten den Wagen samt Fahrer in der Nähe ausfindig. Auf den Alkotest folgte eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins. Schaden: 2000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verkehrsbilanz: Weniger Tote auf den Landkreisstraßen - doch Unfallzahl steigt
Einen starken Rückgang der Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang meldet Polizeihauptkommissar Josef Demmel in der Verkehrsbilanz 2017 der Polizei Freising. Die …
Verkehrsbilanz: Weniger Tote auf den Landkreisstraßen - doch Unfallzahl steigt
„Schön, bis er aufgekreuzt ist“: 32-Jähriger greift Partygäste mit Messer an
Eine zunächst friedliche Party artete in einer Messerstecherei aus, es gab Verletzte und sogar Morddrohungen. Jetzt, fast ein Jahr später, musste sich ein 32-Jähriger …
„Schön, bis er aufgekreuzt ist“: 32-Jähriger greift Partygäste mit Messer an
Arbeitsabenteuer in Afrika: HAWE-Azubis betreiben Entwicklungshilfe
Es ist ein Projekt, bei dem alle gewinnen können. HAWE Hydraulik Freising und der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau wollen gemeinsam Entwicklungshilfe in …
Arbeitsabenteuer in Afrika: HAWE-Azubis betreiben Entwicklungshilfe
Eine gute Mischung aus Jung und Alt
So zügig und unkompliziert geht selten eine Jahreshauptversammlung vonstatten. Aber der Krieger- und Soldatenverein Zolling ist gut aufgestellt und zufrieden mit der …
Eine gute Mischung aus Jung und Alt

Kommentare