+

Allershausen: Betrunkener Radler kracht in Pkw

Ein Allershausener Radfahrer krachte am Freitagabend in einen Pkw. Er war betrunken - doch das waren nicht die einzigen Vergehen.

Allershausen - Ein 53-jähriger Allershausener wollte am Freitagabend gegen 17.40 Uhr mit seinem Mercedes von der Kammerfeldstraße nach rechts in den Parkplatz des Supermarkts einbiegen, als ihm ein Fahrradfahrer entgegenkam. Der 54-jährige Allershausener war verbotenerweise auf dem Gehweg, entgegen der Fahrtrichtung und auch ohne Beleuchtung unterwegs. Einen Schutzhelm trug er nicht. 

Die Folge: Der Fahrradfahrer krachte in den Pkw und blieb anschließend verletzt liegen. Er wurde ins Krankenhaus Freising zu weiteren Behandlung verbracht. Da der Mann, sowohl nach eigenen Angaben, als auch nach Feststellung der Beamten, deutlich alkoholisiert war, wurde dort auch eine Blutentnahme durchgeführt. Das Ergebnis steht noch aus, in jedem Fall erwartet ihn aber ein Strafverfahren wegen Trunkenheits im Verkehr. Der Gesamtschaden beläuft sich auf geschätzt 300 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Urbanes Wohnen auf dem Land
Das Doppelhaus am Rande des Maisfelds fordert den Betrachter schon ein bissl heraus. Die Architekten und Bauherren Nepomuk und Christian Wagner haben sich auch schon …
Urbanes Wohnen auf dem Land
Hakenkreuze auf dem Unterarm
Den Hinweis, dass ein gespiegeltes Hakenkreuz im Hinduismus ein „Glücksbringer-Symbol“ sei, ließ Richter Peter Pöhlmann nicht gelten. Dennoch wurde das Verfahren gegen …
Hakenkreuze auf dem Unterarm
Landkreis gibt bei Expressbus Gas
Ein Expressbus auf der Autobahn A 9, eine Verbindung zwischen den Uni-Standorten Freising und Garching – das und noch viel mehr ist als konkrete Maßnahme im …
Landkreis gibt bei Expressbus Gas
KLJB Baumgarten: Die Gemeinschaft wächst - Jubiläum steht bevor
Die KLJB Baumgarten ist auf Erfolgskurs: Nach einer längeren Pause zwischen 2005 und 2014 steigt die Zahl der Mitglieder stetig an. Auch die Aktivitäten nehmen zu. Beste …
KLJB Baumgarten: Die Gemeinschaft wächst - Jubiläum steht bevor

Kommentare