Rettungswagen
+
Ein Kind hat sich bei einem Sturz von einem Baum verletzt.

Beim Abbiegen übersehen

Auf Motorhaube geschleudert: 80-jährige Radfahrerin schwer verletzt

Ein Autofahrer hat beim Abbiegen eine Radfahrerin übersehen. Die 80-jährige Frau verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer.

Allershausen - Eine 80-jährige Allershausenerin fuhr am Donnerstag gegen 9.30 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Mühlenstraße und wollte nach links, der abknickenden Vorfahrtsstraße folgend, in die Kesselbodenstraße einfahren. Zur gleichen Zeit befuhr ein 59-jähriger Nissan-Fahrer die Kesselbodenstraße und wollte an deren Ende nach links in die Mühlenstraße abbiegen.

Mehrere Knochenbrüche und eine Platzwunde

Dabei übersah der Autofahrer die vorfahrtsberechtigte Radfahrerin und es kam zum Zusammenstoß. „Durch den Aufprall wurde die 80-Jährige auf die Motorhaube geschleudert“, berichtet die Polizei Freising. „Von dort fiel sie dann wieder auf die Straße zurück.“

Die Rentnerin erlitt bei dem Unfall mehrere Knochenbrüche und eine Platzwunde am Kopf – sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 1300 Euro, so die Polizei. ft

Freising-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Freising-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Freising – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Großeinsatz in Freising: Aus einem geparkten Transporter stieg weißer Dampf auf. Der ABC-Zug rückte zur Gefahrstoffmessung an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare