Sechs Kilometer Stau gab es am Donnerstag frühmorgens auf der A 9.dpa

Sechs Kilometer Stau auf der A 9

Gemüse-Frachter im Graben

  • schließen

Allershausen - Weil er abrupt bremsen musste, kam am Donnerstag um 3 Uhr früh auf der A 9 der Fahrer eines 40-Tonners  ins Schlingern. Der Gemüse-Frachter landete im Graben. Resultat: Sechs Kilometer Stau.

Der mit Gemüse beladene 40-Tonner rutschte am Donnerstag gegen 3 Uhr früh auf der A 9 in Höhe Allershausen rechts von der Fahrbahn. Laut Polizei musste der Sattelschlepper mit einem Kran geborgen werden. Die rechte Fahrspur und die Standspur (Fahrtrichtung München) waren bis 9 Uhr vormittags gesperrt, es kam zu einem Stau von sechs Kilometern Länge. Der Sachschaden: 50 000 Euro.

Das schwere Gespann war auf der schneeglatten Autobahn ins Schleudern geraten. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 62-jährige Brummifahrer aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck ausweichen müssen, weil vor ihm ein Freisinger Autofahrer (59) gebremst hatte. Der 40-Tonner war dann von der Fahrbahn abgekommen. Der Lkw-Fahrer wurde laut Polizei leicht verletzt, der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Moosburg-Degernpoint: Einbrecher steigen in Kaufland und Fressnapf ein
Moosburg - Spektakuläre Einbruch-Serie in Moosburg: Mehrere Geschäfte in und um das Einkaufszentrum Kaufland wurden offenbar von kriminellen Profis heimgesucht.
Moosburg-Degernpoint: Einbrecher steigen in Kaufland und Fressnapf ein
Subigya Birat aus Au/Hallertau
Glücklich sind Susmita Maskey und Birat Bikram Niraula aus Au über ihren Sohn Subigya Birat, der am 12. Februar im Klinikum Freising das Licht der Welt erblickte, 2860 …
Subigya Birat aus Au/Hallertau
Schreckgespenst Innenstadtumbau
Straßensperrungen, Probleme bei der Anlieferung, weniger Kundschaft: Bei einigen Geschäftstreibenden geht die Angst vor dem Innenstadtumbau um. Die Stadt hält mit …
Schreckgespenst Innenstadtumbau
Großbaustellen im Ampertal: Zerreißprobe für die Nerven
In etwa zwei Wochen beginnen die großen Sanierungsarbeiten an den Kreisstraßen in Palzing und Gerlhausen. Dabei kommt es über mehrere Monate zu Vollsperrungen der beiden …
Großbaustellen im Ampertal: Zerreißprobe für die Nerven

Kommentare