+
Frontal gegen einen Absicherungsanhänger ist dieser Lkw in der Nacht zum Samstag gefahren. Der 57-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Auf der A 9 frontal gegen Sicherungsanhänger

Brummifahrer im zerstörten Führerhaus eingeklemmt

Allershausen - Schwer verletzt wurde in der Nacht zum Samstag auf der A 9 ein 57-jähriger Brummifahrer aus dem Landkreis Traunstein. Er fuhr gegen zwei Uhr früh mit seinem Sattelzug in Richtung München gegen einen Absicherungsanhänger und wurde im Führerhaus eingeklemmt.

Wie die Verkehrspolizei berichtet, musste kurz nach der Anschlussstelle Allershausen aufgrund einer Baustelle der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Die Autobahnmeisterei sicherte den Baustellenbereich unter anderem mit einem beleuchteten Absicherungsanhänger. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der Lkw-Fahrer frontal in den stehenden Anhänger und wurde im Führerhaus eingeklemmt. Er konnte erst nach etwa einer Stunde aus dem zerstörten Führerhaus befreit werden.

Aufgrund seiner schweren Verletzungen wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Aufschluss über die Unfallursache soll nunmehr das sichergestellte Kontrollgerät des Sattelzugs geben. Aufgrund der Bergung und Aufräumarbeiten kam es auf der A 9 zu längeren Behinderungen.

Unfall-Bilder: Feuerwehr befreit eingeklemmten Brummifahrer

hob

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Für den guten Zweck durch Europa paddeln
„2500 Flusskilometer nur für die Natur – mit dem SUP-Board von München bis ins Schwarze Meer!“ Das klingt nach einer Herausforderung – und die kann man online unter …
Für den guten Zweck durch Europa paddeln
Das neue Herz von Allershausen
Aus der versteckten Glonn ist jetzt die erlebbare Glonn geworden. Sieben Jahre hat es von der ersten Idee bis zur Einweihung des Herzstücks der neuen Ortsmitte von …
Das neue Herz von Allershausen
Freising: Stadtbusfahrer für Freitag zum Streik aufgefordert
Die Freisinger Stadtbusfahrer sind am Freitag von 4 bis 10 Uhr zum Warnstreik aufgefordert. Das teilte verdi Bayern am Donnerstagnachmittag mit. 
Freising: Stadtbusfahrer für Freitag zum Streik aufgefordert
„Fliegeralarm“ über Neufahrn
Es war Anfang des Jahres ein großer Aufreger: Ab 3. Februar flogen bei Westbetrieb die auf der Südbahn startenden Flugzeuge ganz ungewohnte Linien und donnerten über …
„Fliegeralarm“ über Neufahrn

Kommentare