+
Im Einsatz auf der Autobahn war die Polizei.

Autobahn A 9

Drei Verletzte, fünf verbeulte Pkw

Allershausen - Im Baustellenbereich der A 9 Richtung München krachte es am Dienstagvormittag gewaltig:

Bei einem Auffahrunfall schoben sich fünf Pkw ineinander, drei Insassen wurden verletzt. Im einstreifigen Bereich der Baustelle auf der A 9 hatten ein 43-jähriger Berliner, ein 37-Jähriger aus Pfaffenhofen, eine 19-jährige Rosenheimerin und eine 48-jähriger Ingolstädterin verkehrsbedingt abbremsen müssen. Ein 44-jähriger Autofahrer aus Erlangen hatte dies offensichtlich zu spät bemerkt. Er krachte mit seinem Wagen auf den Pkw der Italienerin und schob alle vier Fahrzeuge ineinander. Die Rosenheimerin und die 47-jährige Beifahrerin des Ingolstädters sowie ein zweijähriger Bub im Berliner Fahrzeug wurden leicht verletzt. Sachschaden: 19 000 Euro.

ft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das neue Herz von Allershausen
Aus der versteckten Glonn ist jetzt die erlebbare Glonn geworden. Sieben Jahre hat es von der ersten Idee bis zur Einweihung des Herzstücks der neuen Ortsmitte von …
Das neue Herz von Allershausen
Freising: Stadtbusfahrer für Freitag zum Streik aufgefordert
Die Freisinger Stadtbusfahrer sind am Freitag von 4 bis 10 Uhr zum Warnstreik aufgefordert. Das teilte verdi Bayern am Donnerstagnachmittag mit. 
Freising: Stadtbusfahrer für Freitag zum Streik aufgefordert
„Fliegeralarm“ über Neufahrn
Es war Anfang des Jahres ein großer Aufreger: Ab 3. Februar flogen bei Westbetrieb die auf der Südbahn startenden Flugzeuge ganz ungewohnte Linien und donnerten über …
„Fliegeralarm“ über Neufahrn
B 301-Umfahrung: Gemeinderat Rudelzhausen lässt Bürgerbegehren nicht zu
Rudelzhausen - Die Rudelzhausener sind in Sachen B 301-Ortsumfahrung gespalten. Auch der Gemeinderat war bei der Abstimmung über das beantragte Bürgerbegehren geteilter …
B 301-Umfahrung: Gemeinderat Rudelzhausen lässt Bürgerbegehren nicht zu

Kommentare