+
Im Einsatz auf der Autobahn war die Polizei.

Autobahn A 9

Drei Verletzte, fünf verbeulte Pkw

Allershausen - Im Baustellenbereich der A 9 Richtung München krachte es am Dienstagvormittag gewaltig:

Bei einem Auffahrunfall schoben sich fünf Pkw ineinander, drei Insassen wurden verletzt. Im einstreifigen Bereich der Baustelle auf der A 9 hatten ein 43-jähriger Berliner, ein 37-Jähriger aus Pfaffenhofen, eine 19-jährige Rosenheimerin und eine 48-jähriger Ingolstädterin verkehrsbedingt abbremsen müssen. Ein 44-jähriger Autofahrer aus Erlangen hatte dies offensichtlich zu spät bemerkt. Er krachte mit seinem Wagen auf den Pkw der Italienerin und schob alle vier Fahrzeuge ineinander. Die Rosenheimerin und die 47-jährige Beifahrerin des Ingolstädters sowie ein zweijähriger Bub im Berliner Fahrzeug wurden leicht verletzt. Sachschaden: 19 000 Euro.

ft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warnung für Region Freising: Trinkwasser muss dringend abgekocht werden
Wegen einer möglichen Belastung mit Keimen müssen Bewohner bestimmter Orte im Landkreis Freising ihr Trinkwasser abkochen.
Warnung für Region Freising: Trinkwasser muss dringend abgekocht werden
„Plan“-Bürgerbegehren: 1341 mal Ersatzparkplätze gefordert
1341 Unterschriften wurden jetzt an Moosburgs Bürgermeisterin Anita Meinelt übergeben. Sie alle haben konkrete Forderungen für die Umgestaltung des „Plans“.
„Plan“-Bürgerbegehren: 1341 mal Ersatzparkplätze gefordert
Schnelle Hilfe, wenn das Schicksal zuschlägt
Es schlägt ein wie ein Blitz aus heiterem Himmel: eine schwere Krankheit, ein Unfall, der Verlust des Arbeitsplatzes. Den Betroffenen zieht es oft regelrecht den Boden …
Schnelle Hilfe, wenn das Schicksal zuschlägt
Bürgerversammlung Attenkirchen: „Nicht öffentlich“ macht hellhörig
Die Nahwärmeversorgung im Attenkirchener Wohngebiet „Am Sportgelände“ hat im Grunde nie richtig funktioniert. Außerdem ist sie verhältnismäßig teuer. Es entsteht ein …
Bürgerversammlung Attenkirchen: „Nicht öffentlich“ macht hellhörig

Kommentare