Walter Lübcke: Polizei nimmt Verdächtigen fest - Generalbundesanwalt übernimmt Fall

Walter Lübcke: Polizei nimmt Verdächtigen fest - Generalbundesanwalt übernimmt Fall
+
Gemeinden und andere Träger suchen verzweifelt nach Erzieherinnen für ihre Einrichtungen.

Kommentar

Kostenlose Kita-Plätze in Allershausen: Forderung einiger Räte klingt wie blanker Hohn

  • schließen

Kostenfrei Kinderbetreuung klingt gut, doch wie steht es um die Finanzierung? Die Forderung einiger Allershausener Gemeinderäte klingt da wie blanker Hohn. Ein Kommentar.

Allershausen – Der Gedanke, Kinderbetreuung für alle Eltern kostenfrei anzubieten, klingt erst mal gut. Doch die Frage, „Was ist uns die Betreuung unserer Kinder wert?“, müssen sich nicht nur Staat und die Kommunen stellen, sondern in erster Linie die Eltern. Die Argumente, die in Allershausen gegen die Kita zum Nulltarif vorgetragen wurden, müssen ernst genommen werden. Wenn die Kindergartenleiterinnen befürchten, viele würden maximale Betreuungsstunden buchen, sobald ein Kindergartenplatz nichts mehr kostet, darf man die daraus resultierenden Probleme nicht einfach wegwischen. 

Erzieherinnen verzweifelt gesucht

Schon jetzt suchen die Gemeinden und alle anderen Träger verzweifelt nach Erzieherinnen für ihre Einrichtungen. Und solange die Betreuerinnen nicht wesentlich mehr Geld für ihre so wichtige Arbeit bekommen, klingt die Forderung nach beitragsfreien Kindergartenplätzen ohnehin wie blanker Hohn.

In Kranzberg dagegen hat der Gemeinderat für eine Kitagebühren-Erhöhung gestimmt. 

Lesen Sie auch: Eltern aufgepasst:

So wird die neue Regelung für Kita-Zuschüsse im Kreis Freising umgesetzt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Über den Tellerrand hinaus trinken: 10.000 Besucher bei Bierfestival in Moosburg
Beim 2. Moosburger Bierfestival konnten die Gäste 200 Biere von 60 Brauereien testen. Und das Angebot wurde bestens genutzt, wie die Besucherzahlen zeigen.
Über den Tellerrand hinaus trinken: 10.000 Besucher bei Bierfestival in Moosburg
Feuerwehr Volkmannsdorferau hat endlich eine neue Herberge
Das Projekt hatte eine lange Anlaufzeit, aber am Ende wurde alles gut: Die Feuerwehr Volkmannsdorferau hat mit der Einweihung nun endgültig das neue Gerätehaus bezogen.
Feuerwehr Volkmannsdorferau hat endlich eine neue Herberge
Urlaub in der Hallertau: In Au parken Wohnmobile ab sofort gratis
Gute Nachrichten für Camping-Freunde: Der Markt Au bietet Hallertau-Urlaubern jetzt kostenlose Stellplätze an. Es gibt allerdings klare Regeln.
Urlaub in der Hallertau: In Au parken Wohnmobile ab sofort gratis
Manipulative Datendarstellung im Fisch-Skandal? - LGL bezieht zu Vorwürfen Stellung
„Manipulative Datendarstellung“ hat ein Fischer aus dem Landkreis Freising dem LGL vorgeworfen. Die Behörde wehrt sich gegen die Kritik. Der Kritiker sieht darin …
Manipulative Datendarstellung im Fisch-Skandal? - LGL bezieht zu Vorwürfen Stellung

Kommentare