Unfallserie am Wochenende

Zwei Wildschweine beim Überqueren der A 9 „erlegt“

Allershausen – Zu einer Serie von Unfällen kam es am Sonntag auf der A 9, als eine Rotte von Wildschweinen die Autobahn überquerte. Zwei der Tiere überlebten das nicht – sie wurden von Autofahrern „erlegt“.

Es war kurz vor 17 Uhr, als die Rotte versuchte, in Höhe Allershausen die A 9 zu überqueren. Gleich das erste Tier wurde laut Verkehrspolizei vom Wagen eines 26-jährigen Neumarkters erfasst, wobei am Pkw ein Schaden von 1000 Euro entstand. Kurz darauf liefen mehrere Wildschweine über die Autobahn. Ein 20-jähriger Rosenheimer erfasste mit seinem Honda ein etwa 50 Kilo schweres Tier und schleuderte es in die rechte Leitplanke. Beim Versuch, den anderen Tieren nach links auszuweichen, stieß der Rosenheimer gegen den Skoda eines 45-jährigen Münchners auf dem linken Fahrstreifen. Der Skoda schleuderte nach links in die Mittelleitplanke. Schaden: 13 500 Euro. Der Rest der Rotte überquerte daraufhin die Autobahn, ohne dass es zu weiteren Karambolagen kam. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. 

Insgesamt ereigneten sich auf den Autobahnen im Landkreis laut Verkehrspolizeiinspektion fünf Unfälle, an denen acht Pkw und ein Lkw beteiligt waren. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 24 000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Solche Figuren sollten nicht ungestraft davonkommen“
In der Mitte zersägt wurde der Dietersheimer Maibaum von einem Unbekannten zwischen Sonntag und Montag. Stephan Oberauer, Vorsitzender des Maibaumvereins ist entsetzt …
„Solche Figuren sollten nicht ungestraft davonkommen“
Kein Erfolg mit dieser Nummer
Drei falsche iPhone 7 fanden Beamte der Polizei Freising im Kofferraum eines bulgarischen Pkw. Und drei gefälschte Rechnungen gab‘s ebenfalls dazu.
Kein Erfolg mit dieser Nummer
Ein Konzert von seltener Brillanz
Das Benefizkonzert des Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr am Dienstagabend in der fast ausverkauften Luitpoldhalle passte nahtlos in die Reihe der Vorgängerkonzerte: Es …
Ein Konzert von seltener Brillanz
In Freising blüht das Wasser auf
Bundesweit steigt die Nitratbelastung im Grundwasser. Nicht so in Freising – obwohl die Bodenbedingungen hier besonders ungünstig sind. Ein Hauptgrund für den Gegentrend …
In Freising blüht das Wasser auf

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare