Einer derjenigen, dem man die Party in Allershausen zu verdanken hat, ist Mathias Pfefferkorn. 

Vier Fragen an Mathias Pfefferkorn

Die Partyeingetütet

Es wird eine Party für alle, auf die sich nicht nur diejenigen freuen, die sie an Land gezogen haben: Die Bayern-1-Disco kommt am 4. November nach Allershausen. Aber wieso eigentlich? Wir haben bei Mathias Pfefferkorn vom TSV Allershausen nachgefragt.

-Die Bayern-1-Disco mit Jürgen Kaul kommt nach Allershausen. Und wem hat das Partyvolk das zu verdanken?

Das war eine gemeinsame Entscheidung von mir und meinen Vorstandskollegen. Bei einer Sitzung des TSV Allershausen waren alle einhellig der Meinung, so ein großes Event wäre schön für unseren Verein, unsere Gemeinde und natürlich darüber hinaus.

-Bayern 1 und Musik der 70er und 80er Jahre – da denkt man eher an die Generation 40 plus: Für welches Alter garantieren Sie Gaudi am 4. November?

Ich bin ein 69er Jahrgang und natürlich mit der 70er und 80er Musik groß geworden. Gute Musik hat meiner Meinung nach keine Altersbeschränkung, auch die 90er bis heute bieten klasse Titel. Und natürlich spielt Jürgen Kaul auch aktuelle Charts. Hier sollen sich einfach alle angesprochen fühlen, die gute Musik und eine schöne Atmosphäre lieben. Ob der Gast 18 oder 70plus ist, ist völlig egal. Ich kann nur sagen: Herzlich Willkommen!

-Gegen wie viel Konkurrenz hat sich Allershausen durchgesetzt?

Das kann ich gar nicht so richtig sagen, die PR Agentur schaut, dass bayernweit ein „gesunder Mix“ der Partys ist.

-Und wie ist man schlussendlich zum Zug gekommen? Glück oder Geschick?

Nach ein paar unterhaltsamen Telefonaten und Emails war relativ schnell alles in trockenen Tüchern.

-Was ist am 4. November alles geboten und wie lange wird gefeiert?

Bayern 1 bringt das nötige und professionelle Musik- und Lichtequipment mit. Wir bauen zwei riesige Cocktailbars mit insgesamt 34 Meter Thekenfläche auf, es gibt auch einen eigenen Bierpavillon. Und für alle Hungrigen werden Snacks angeboten. Eine sehr große Tanzfläche bietet Platz für die Partygäste. Barhocker, Stehtische (teilweise beleuchtet) sollen es unseren Gästen so bequem wie Möglich machen. Bayern 1 ist natürlich auch mit einem eigenen Stand dabei. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr, gefeiert wird bis 2 Uhr. Und: Noch gibt es Karten.

Interview: Andrea Beschorner

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haushalt verabschiedet: Wang muss neue Schulden machen
Es sind hohe Ausgaben, die kommendes Jahr in Wang gestemmt werden müssen. Trotzdem haben die Gemeinderäte den Haushalt für 2018 einstimmig abgesegnet.
Haushalt verabschiedet: Wang muss neue Schulden machen
Nachfolger gefunden: Langenbach hat wieder einen Geschäftsführer
Bei der Weihnachtsfeier der Gemeinde Langenbach wurden verdiente Mitarbeiter geehrt und verabschiedet - aber auch neue Gesichter vorgestellt.
Nachfolger gefunden: Langenbach hat wieder einen Geschäftsführer
Mordverdächtiger am Flughafen München gefasst: Spur führt nach Schweden
Bundespolizisten haben am Samstagnachmittag am Flughafen München einen 22-Jährigen festgenommen. Die Behörden hatten ihn erst seit Anfang der Woche mit internationalem …
Mordverdächtiger am Flughafen München gefasst: Spur führt nach Schweden
Harry-Potter-Fan setzt sich durch
Eine höchst wundersame Reise durch die Bücherwelt: „Es lebe das Buch und das Lesen!“ lautete das Motto des Schulentscheids, zu dem sich Sechstklässler des Neufahrner …
Harry-Potter-Fan setzt sich durch

Kommentare