Das Bild zeigt das Blaulicht eines Polizei-Pkws
+
Nach Aiterbach musste die Polizei zu einem spektakulären Unfall ausrücken.

Schwerer Unfall bei Allershausen

Auto überschlägt sich: Mutter und Bub (4) aus Wrack befreit

  • Wolfgang Schnetz
    vonWolfgang Schnetz
    schließen

Sie hatten viel Glück: Eine Mutter und ihr vierjähriger Sohn überlebten einen spektakulären Unfall in Höhe Aiterbach.

Allershausen - Viel Glück hatte eine 36-Jährige aus dem Landkreis Pfaffenhofen, die mit ihrem vierjährigen Sohn im Auto auf der Gemeindeverbindungsstraße von Aiterbach (Gemeinde Allershausen) kommend Richtung Unterkienberg unterwegs war. Sie verlor laut Polizei „vermutlich aufgrund nicht an die Straßenverhältnisse angepasster Geschwindigkeit“ die Kontrolle über ihren Fiat. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach im angrenzenden Feld liegen.

Passant leistet Erste Hilfe

Ein zufällig an der Unfallstelle vorbeifahrender Autofahrer aus Freising blieb stehen und half den beiden aus dem Pkw. Mutter und Sohn waren unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 2000 Euro beziffert.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare