+

An diesem Termin stellen sich Freisings Gymnasien vor

Das Kind will aufs Gymnasium? Jetzt bekommen Eltern die Gelegenheit, die für den Nachwuchs passende Schule näher kennenzulernen - an einem Infoabend.

Freising – Freising hat drei Gymnasien – aber welches passt am besten zu meinem Kind? Ein Antwort darauf könnte der gemeinsame Informationsabend der drei Schulen geben, der heuer am Donnerstag, 1. Februar, in der Aula des Josef-Hofmiller-Gymnasiums stattfindet.

Eingeladen sind alle Eltern, deren Kinder die vierte Grundschulklasse besuchen und die sich für den Übertritt an ein Gymnasium interessieren. Ab 18 Uhr besteht die Möglichkeit, Vertreter der Gymnasien persönlich kennenzulernen und sich in Gesprächen über den Übertritt sowie die einzelnen Schulen zu informieren. Außerdem präsentieren die Gymnasien sich und ihre Besonderheiten auf Informationsflächen im Schulhaus. Von 19 Uhr bis etwa 20.15 Uhr stellen sich die drei Gymnasien in Kurzvorträgen vor. Dann gibt es Gelegenheit zur Begegnung und zu Gesprächen mit Vertretern der Schulen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Alleinbeteiligt verlor ein 54-Jähriger am Freitag die Kontrolle über sein Motorrad. Die Folge: Ein schlimmer Unfall auf der A99. 
Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Durststrecke überstanden: Mittagsbetreuung in Attenkirchen feiert 20. Geburtstag
Für viele Familien aus Attenkirchen ist die Mittagsbetreuung ein unverzichtbares Angebot. Am Samstag, 21. April, feiert die Einrichtung ihren 20. Geburtstag.
Durststrecke überstanden: Mittagsbetreuung in Attenkirchen feiert 20. Geburtstag
FDP plant Ortsverband für Hallertau: Wie es jetzt weiter geht
Der FDP-Ortsverband Moosburg/Hallertau ist seit der Gründung vor zwei Jahren gut gewachsen. Heute sind es 17 Mitglieder aus Landkreis-Norden, die sich im Ortsverband …
FDP plant Ortsverband für Hallertau: Wie es jetzt weiter geht
Kinderschutzbund Moosburg: Nach 28 Jahren droht das Aus - Wer rettet den Verein?
Er ist ein funktionierendes Netzwerk für Kinder und Familien in Moosburg - doch nun droht dem Kinderschutzbund das Aus. Alle Blicke richten sich auf den 2. Mai.
Kinderschutzbund Moosburg: Nach 28 Jahren droht das Aus - Wer rettet den Verein?

Kommentare