+
Der neue CSU-Kreisvorstand: Peter Wondra (Kassenprüfer), Gabriele Partsch, Harald Reents, MdB Erich Irlstorfer, MdL Florian Herrmann, Simon Schindlmayr, Anita Meinelt und Rudi Linz (v. l .).

Freisinger Kreis-CSU wählt und zieht Bilanz

Politik ohne ideologische Scheuklappen

  • schließen

Gütsldorf – Die Bundestagswahl fest im Blick, die innere Sicherheit ganz oben auf der Prioritätenliste, die Finanzen geordnet und der Vorstand bewährt: So geht der Kreisverband der CSU nach seiner Delegiertenversammlung am Samstag in die kommenden Wochen und Monate. Geführt wird er dabei weiterhin von MdL Florian Herrmann.

Seit zehn Jahren steht Herrmann der Kreis-CSU vor, sprach am Samstag im Gasthof Obermeier zu Gütlsdorf von „zehn guten Jahren“ – mit Niederlagen, aber auch mit vielen Erfolgen. Als Erfolg bewertete er beispielsweise, dass Ministerpräsident Horst Seehofer bei der Startbahn-Entscheidung „mit offenem Visier“ agiere, und den Bau der Westtangente in Freising, bei dem er die „ideologischen Scheuklappen“ der Grünen kritisierte. Überhaupt: Knapp drei Monate vor der Bundestagswahl war für Herrmann und für Bundestagsabgeordneten Erich Irlstorfer das Feindbild klar: Veggie-Day und Gender-Toiletten – das seien Beispiele für „Besserwisserei und Gängelung“ durch die Grünen, die „Tüten zum Rauchen erlauben, aber Tüten zum Tragen verbieten wollen“, so Herrmann. Rot-Rot-Grün „führt ins Abseits“, warnte der Kreisvorsitzende, der genüsslich die Kritik von Baden-Württembergs grünem Ministerpräsident Winfried Kretschmann an seinen Parteifreunden zitierte, gleichzeitig aber auch prophezeite: „Wer mit Kretschmann ins Bett steigt, wird mit Hofreiter aufwachen“. Gelächter unter 125 Delegierten im Saal. Irlstorfer versprach, im Wahlkampf nicht klein beizugeben, „das Feld nicht den anderen Kandidaten zu überlassen“, sondern dafür zu kämpfen, dass Bayerns Stimme in Berlin stärker werde, dass man die ordentliche Arbeit einer konservativ geführten Regierung fortsetzen könne.

Vor allem mit der inneren Sicherheit will die CSU da auch im Landkreis und im Bundeswahlkreis punkten. Denn: „Wir in Bayern sind die Profis. Wir können innere Sicherheit“, betonte Herrmann, der innenpolitische Sprecher der CSU-Landtagsfraktion.

Während der Kassenstand des CSU-Kreisverbandes wächst – allein in 2016 konnte Kassier Rudi Linz 8000 Euro plus verbuchen und jetzt von einem Kassenstand von über 80 000 Euro berichten –, nimmt die Zahl der Mitglieder ab. Und zwar seit 2014 leicht, aber kontinuierlich. 1530 Mitglieder zählt der Kreisverband derzeit, 22 Prozent davon sind Frauen, das Durchschnittsalter liegt bei 58,5 Jahren.

Nachdem Landrat Josef Hauner seine Halbzeitbilanz vorgelegt hatte und vor allem auf die Herausforderungen der Asylpolitik eingegangen war, waren die Delegierten aufgerufen, den neuen Vorstand zu wählen. Alter und neuer Kreisvorsitzender der CSU ist Florian Herrmann. Auf 123 abgegebenen Zetteln bekam Herrmann 114 Ja-Stimmen. Das Quartett der Stellvertreter bilden Anita Meinelt (87 Stimmen), Harald Reents (91), Simon Schindlmayr (88) und Erich Irlstorfer (102). Mit 120 Stimmen wurde Rudi Linz neuerlich zum Schatzmeister gewählt, das Duo der Schriftführerinnen heißt Gabriele Partsch (105) und Christiane Juckenack (110). Außerdem gibt es 14 Beisitzer.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Newsblog zum Abseits: Entscheidung wohl erst im September
Die Entscheidung hinsichtlich des Abseits steht an. Zunächst wird am Montag im Finanzausschuss die Machbarkeit besprochen, am Donnerstag entscheidet dann der Stadtrat.
Newsblog zum Abseits: Entscheidung wohl erst im September
Köchin, Kellnerin - und bald Königin? Katharina Schinagl will die Hopfenkrone
Kommt die nächste Hopfenkönigin wieder aus dem Landkreis Freising? Die Chancen stehen nicht schlecht, denn mit Katharina Schinagl aus Hebrontshausen bewirbt sich eine …
Köchin, Kellnerin - und bald Königin? Katharina Schinagl will die Hopfenkrone
Ein Hauch von Ballroom
Die Stimme Ella Fitzgeralds ist einzigartig – und doch kamen die Freysing Larks dem Original am Wochenende nahe. Sehr nahe. Sie boten den Freisingern eine Show der …
Ein Hauch von Ballroom
Gestohlenes Handy geortet
Sein eigenes Diebesgut hat am Wochenende möglicherweise einen Dieb überführt.
Gestohlenes Handy geortet

Kommentare