+

Sperrung der Ortsdurchfahrt

Hallertauer Bierfestival Attenkirchen: So wird der Verkehr an der B301 umgeleitet

Attenkirchen - Wenn am Wochenende das Hallertauer Bierfestival in Attenkirchen steigt, wird eigens für die Veranstaltung die B301 gesperrt. Das müssen Besucher und Anwohner wissen:

Erstmals ist es der Gemeinde Attenkirchen als Veranstalter des Hallertauer Bierfestivals gelungen, für den Festivalzeitraum zwischen Freitag, 3. Juni (ab 16 Uhr), und Sonntag, 5. Juni (bis 16 Uhr), eine Vollsperrung der Bundesstraße B301 genehmigt zu bekommen

Die Umleitung für alle Autofahrer, die nicht zum Bierfestival wollen, erfolgt aus Richtung Süden am Ortseingang Attenkirchen über Oberappersdorf. Die Autofahrer aus Richtung Norden werden über Berghaslbach nach Zolling gelenkt. Alle Umleitungen sind entsprechend beschildert. 

Für die Anwohner besteht die Möglichkeit, aus Richtung Freising kommend bis zur Dekan-Götz-Straße in Attenkirchen zu fahren. Neben dem Shuttle-Bus-Angebot der Veranstalter von Freising, Moosburg, Mainburg und Allershausen (www.hallertauer-bierfestival.de/festival-bus.html) gibt es am Festival-Wochenende auch die fahrplanmäßige ÖPNV-Verbindung Freising-Mainburg. 

Weitere Informationen gibt es unter www.hallertauer-bierfestival.de oder unter Tel. (08168) 90490 im Festivalbüro.

ft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Froh über Debatten, verärgert über Jusos
Bei der Freisinger SPD weiß man nicht so genau, was man davon halten soll, dass der Bundesparteitag den Weg für die GroKo geebnet hat. „In Jedem schlugen zwei Herzen“, …
Froh über Debatten, verärgert über Jusos
Falscher Brite sitzt in Eichstätt hinter Gittern
Was macht man, wenn man einen fremden Reisepass findet? Ein Nigerianer wollte damit nach Kanada. Jüngst scheiterte der 27-Jährige jedoch am Flughafen München bei dem …
Falscher Brite sitzt in Eichstätt hinter Gittern
Ein zweites Bierzelt: Bekommt der Freisinger Festwirt Konkurrenz?
Wer auf dem Freisinger Volksfest bei den kommenden drei Auflagen als Festwirt fungieren wird, steht fest. Aber vielleicht nicht alleine! 
Ein zweites Bierzelt: Bekommt der Freisinger Festwirt Konkurrenz?
Weltladen Freising: Menschen müssten nicht hungern
„Essen ist politisch“ prangt in großen Buchstaben auf der Schaufensterscheibe des Weltladens. Dahinter sind eine Weltkugel und Lebensmittel aus fairer sowie …
Weltladen Freising: Menschen müssten nicht hungern

Kommentare