+
Die vielen Kurven sorgen zwar für eine Geschwindigkeitsreduzierung – die Politik hilft aber jetzt noch einmal nach. 

Entgegen der Empfehlung der Verwaltung

30er-Zone in Günzenhausen soll kommen

  • schließen

17 der 51 Bürger aus Günzenhausen haben auf einem Antrag unterschrieben, mit dem sie eine 30 km/h-Geschwindigkeitsbeschränkung für die Ortsstraße erreichen wollten.

Au/Hallertau – Begründet wurde der Antrag, der am Dienstag im Marktgemeinderat Au behandelt wurde, damit, dass mit der Erweiterung des Gewerbegebiets in den vergangenen Jahren eine ganze Reihe von Pkw- und Lkw-Lenkern die Ortsstraße als Zubringer zum Gewerbegebiet und auch Richtung Pfaffenhofen entdeckt hätten. Gehwege gebe es keine, so heißt es in dem Antrag weiter, kleine Kinder aber sehr wohl, um deren Sicherheit man wegen des steigenden Verkehrsaufkommens besorgt sei.

Die Marktverwaltung sah das anders: Auf der 300 Meter langen Ortsstraße ergäben sich wegen der 90-Grad-Kurve und diverser Engstellen sowieso Geschwindigkeitsreduzierungen, so dass eine 30 km/h-Beschilderung nicht sinnvoll sei. Durch eine solche Maßnahme würde sich auch der Verkehr nicht verringern und die Sicherheit der Kinder nicht vergrößern. Doch der Gemeinderat befürwortete den Antrag der Bürger: Die Straße wird also auf 30 km/h beschränkt, man werde die Situation weiter beobachten, und Besprechungen mit der Polizei für weitere mögliche Maßnahmen könnten dann immer noch stattfinden, so der Beschluss des Gremiums. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fahrzeug am Freisinger Bauhof fängt plötzlich Feuer - Feuerwehr verhindert Katastrophe
Komplett ausgebrannt ist am Montag ein Freisinger Kommunalfahrzeug auf dem städtischen Bauhofareal an der Parkstraße. Durch das rechtzeitige Eingreifen der Feuerwehr …
Fahrzeug am Freisinger Bauhof fängt plötzlich Feuer - Feuerwehr verhindert Katastrophe
28-Jähriger wird von BMW überrollt und rund 400 Meter mitgeschleift
Nach einem schweren Unfall auf der A9 bei Allershausen starb am Dienstagmorgen ein Ingolstädter (28).
28-Jähriger wird von BMW überrollt und rund 400 Meter mitgeschleift
Sechs Wochen lang Stillstand zwischen Neufahrn und Feldmoching
Die Bahn will an ihrem Bauvorhaben festhalten und in den Sommerferien die S1-Strecke zwischen Neufahrn und Feldmoching sechs Wochen lang komplett sperren.
Sechs Wochen lang Stillstand zwischen Neufahrn und Feldmoching
Bald können Tische am Freisinger Volksfest reserviert werden
Das Volksfest Freising findet heuer von 7. bis 16. September statt - und wirft seine bierseligen  Schatten bereits voraus. Wer Tische reservieren will, muss schnell sein.
Bald können Tische am Freisinger Volksfest reserviert werden

Kommentare