Mit geklautem Biertragl erwischt

Einbruchserie geklärt: Polizei kommt durstigen Jugendlichen auf die Schliche

Au/Hallertau - Sieben Einbrüche sollen auf ihr Konto gehen: Die Polizei hat eine Gruppe von Heranwachsenden gestellt, die mehrmals Geld und Getränke aus einem Vereinsheim geklaut haben sollen.

Erfolg für die Moosburger Polizei: Nach mehreren Einbrüchen innerhalb eines Monats in die Fischerhütte an der Rennbahnstraße in Au konnten am Dienstag, 16. August, durch eine Streifenbesatzung im Gemeindegebiet fünf Tatverdächtige festgestellt werden. Einem Zeugen waren gegen Mitternacht die größtenteils jugendlichen Personen, die in Au wohnhaft sind, aufgefallen, als sie mit einem Bierträger auf der Rennbahnstraße unterwegs waren. Nachdem der Zeuge die Polizei informierte, konnten die Beamten die Verdächtigen aufgreifen.

Ermittlungen ergaben nun, dass sich die Gruppe auch an diesem Abend wieder in der Hütte mit Getränken versorgt hatte. Sie drückten dazu eine Holzverschalung eines bereits aus vorangegangenen Einbrüchen beschädigten Fensters zur Seite und gelangten so in den Innenraum. 

Auch in alte Kläranlage eingebrochen

Außerdem schlugen sie an diesem Abend eine Scheibe des Betriebsgebäudes an der alten Kläranlage ein und entwendeten auch dort Getränke. Bei den nun bereits sieben Einbrüchen entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro und es wurden Getränke und Bargeld im Wert von etwa 200 Euro entwendet. 

Ob die Gruppe immer in der gleichen Zusammensetzung ihre nächtlichen Beutezüge durchgeführt hat, müssen die weiteren Ermittlungen der Polizei klären.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Starkes Bier, starker Auftritt
Bei der Premiere im vergangenen Jahr noch brav, bei der zweiten Auflage heuer schon etwas schärfer: Bruder Johann hat bei seiner Fastenpredigt kaum jemanden verschont.
Starkes Bier, starker Auftritt
„Miteinander, nicht gegeneinander!“
Genau unter die Lupe nahm die Polizei Freising  in der vergangenen Woche die Radfaher. Und jetzt wurde die traurige Bilanz präsentiert: Es gab mehr als 50 Verstöße im …
„Miteinander, nicht gegeneinander!“
Verdienstmedaille für den „Motor des THW“
Er hat die Entwicklung des Technischen Hilfswerks in Freising seit mehr als 40 Jahren maßgeblich geprägt: Manfred Kürzinger. Für diesen Einsatz bekam er jetzt in Berlin …
Verdienstmedaille für den „Motor des THW“
Geflügel rund um den Pullinger Weiher muss wieder in den Stall
Die Freude über die Auflockerung der Stallpflicht währte nur zehn Tage, zumindest für die Geflügelhalter und -züchter im Umkreis des Pullinger Weihers. Dort ist ein …
Geflügel rund um den Pullinger Weiher muss wieder in den Stall

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare