Münchner Promi-Künstler verstorben

Münchner Promi-Künstler verstorben
+
Die Entwarnung kam am späten Donnerstagabend. Das gesuchte Mädchen ist wieder aufgetaucht.

Schülerin verschwunden

Vermisste 14-Jährige wieder aufgetaucht

Seit Montag wurde ein 14-jähriges Mädchen aus Au in der Hallertau vermisst. Jetzt ist sie wieder aufgetaucht.

Die Polizei teilte am späten Donnerstagabend mit: „Wie heute Nachmittag berichtet, wurde ein 14-jähriges Mädchen aus Au i. d. Hallertau seit drei Tagen vermisst. Nach Auslösung der Öffentlichkeitsfahndung wurde die Jugendliche heute gegen 20.30 Uhr von einer Polizeistreife in München-Laim wohlbehalten aufgegriffen und in Gewahrsam genommen. Derzeit wird sie von den Beamten ins Jugendhaus in der Hallertau zurückgebracht. Die Vermisstenfahndung ist damit erledigt. Die Polizei bedankt sich bei den Medien für die Unterstützung der Suchmaßnahmen.“

Die Moosburger Polizei hatte sich am Donnerstag zunächst mit einer Fahndung an die Öffentlichkeit gewandt. 

Gesucht wird momentan auch Igor T. (29), der seit Anfang Juli verschwunden ist. Letzte Spuren führen nach Halbergmoos und München, berichtet Merkur.de

ft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Asamgebäude kostet drei Millionen Euro mehr – Eröffnungstermin verschiebt sich
Die Generalsanierung des Asamgebäudes in Freising wird noch einmal teurer - und der Eröffnungstermin verschiebt sich weiter nach hinten.
Asamgebäude kostet drei Millionen Euro mehr – Eröffnungstermin verschiebt sich
Von Neufahrn bis Unterföhring: 35 Sensorkästen messen Schadstoffe in der Luft
Die acht Kommunen der Nordallianz nehmen das Thema Luftqualität ins Visier. Dabei geht es nicht nur um die Erhebung von Daten, sondern konkret um Konsequenzen auf …
Von Neufahrn bis Unterföhring: 35 Sensorkästen messen Schadstoffe in der Luft
Infos aus erster Hand: Bürgermeister bringt Kirchdorfs Senioren auf aktuellen Stand
Was sind gerade die wichtigsten Themen in der Gemeinde, was hat sich 2019 bisher getan? Auf diese Fragen bekamen Kirchdorfs Senioren Antworten aus erster Hand: Der …
Infos aus erster Hand: Bürgermeister bringt Kirchdorfs Senioren auf aktuellen Stand
Neufahrner Mittelschule will Ganztagesklassen streichen: Gemeinde funkt SOS ans Schulamt
Die Jo-Mihaly-Mittelschule in Neufahrn will Ganztagesklassen streichen. Nun bittet die Gemeinde  das Staatliche Schulamt um Hilfe.
Neufahrner Mittelschule will Ganztagesklassen streichen: Gemeinde funkt SOS ans Schulamt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion