+
Die Entwarnung kam am späten Donnerstagabend. Das gesuchte Mädchen ist wieder aufgetaucht.

Schülerin verschwunden

Vermisste 14-Jährige wieder aufgetaucht

Seit Montag wurde ein 14-jähriges Mädchen aus Au in der Hallertau vermisst. Jetzt ist sie wieder aufgetaucht.

Die Polizei teilte am späten Donnerstagabend mit: „Wie heute Nachmittag berichtet, wurde ein 14-jähriges Mädchen aus Au i. d. Hallertau seit drei Tagen vermisst. Nach Auslösung der Öffentlichkeitsfahndung wurde die Jugendliche heute gegen 20.30 Uhr von einer Polizeistreife in München-Laim wohlbehalten aufgegriffen und in Gewahrsam genommen. Derzeit wird sie von den Beamten ins Jugendhaus in der Hallertau zurückgebracht. Die Vermisstenfahndung ist damit erledigt. Die Polizei bedankt sich bei den Medien für die Unterstützung der Suchmaßnahmen.“

Die Moosburger Polizei hatte sich am Donnerstag zunächst mit einer Fahndung an die Öffentlichkeit gewandt. 

Gesucht wird momentan auch Igor T. (29), der seit Anfang Juli verschwunden ist. Letzte Spuren führen nach Halbergmoos und München, berichtet Merkur.de

ft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Caven und Manhart wechseln in FW-Fraktion
Herber Rückschlag für die Grünen im Neufahrner Gemeinderat: Matthias Caven und Norbert Manhart werden die Fraktion verlassen und sich den Freien Wählern anschließen. Als …
Caven und Manhart wechseln in FW-Fraktion
Wahlen beim Burschenverein Wolfersdorf: Der Grindla und neue Leiberl
Jahreshauptversammlung beim Burschenverein Wolfersdorf: Wer die Glocke läutet, muss eine Lokalrunde zahlen. Und, wer gute Arbeit leistet und weitermachen will, der wird …
Wahlen beim Burschenverein Wolfersdorf: Der Grindla und neue Leiberl
Die lange Nacht des FT-Volontärs Wilfried Scharnagl
Als enger Vertrauter von Franz Josef Strauß und als Chefredakteur des Bayernkurier zählt er zu den Granden der CSU: Wilfried Scharnagl. Jetzt ist der leidenschaftliche …
Die lange Nacht des FT-Volontärs Wilfried Scharnagl
Herrmann (CSU) verteidigt Direktmandat nur knapp - News, Ergebnisse und Reaktionen aus dem Landkreis Freising
Tag zwei nach den Wahlen. Noch immer sind nicht alle Zweitstimmen ausgezählt. Es bleibt spannend. Großes Thema im Landkreis Freising ist die dritte Startbahn. Wie der …
Herrmann (CSU) verteidigt Direktmandat nur knapp - News, Ergebnisse und Reaktionen aus dem Landkreis Freising

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion