In Au/Hallertau

Mann stürzt zehn Meter vom Dach und verletzt sich schwer

Au/Hallertau - Auf einem Grundstück in Au, wo derzeit ein Haus abgerissen wird, hat sich ein Mann schwer verletzt: Er stürzte offenbar aus zehn Metern auf einen Betonboden.

Zu einem Unglück ist es am heutigen Freitagvormittag gegen 9.50 Uhr in Au gekommen: Wie die Polizei Moosburg mitteilt, befand sich 48-Jährgier aus dem nördlichen Landkreis Freising auf dem Dach eines Anwesens an der Hamppstraße. Zu diesem Zeitpunkt fanden an dem Haus Abrissarbeiten statt. Dann hörten Mitarbeiter der dort tätigen Firma plötzlich ein lautes Geräusch und Schreie einer männlichen Person. 

Sie fanden daraufhin den Mann auf dem Betonboden liegend vor. Nach derzeitigem Ermittlungsstand muss davon ausgegangen werden, dass der 48-Jährige, der kein Mitarbeiter der Firma ist, offensichtlich durch das Dach des Altbaus rund zehn Meter in die Tiefe gestürzt war. 

Er zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Münchner Krankenhaus transportiert werden.

ft

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rekordauftrag für Jungheinrich - den Löwenanteil produziert Moosburg
Der Staplerbauer Jungheinrich, der größter Arbeitgeber von Moosburg ist, meldet einen spektakulären Bestelleingang. Profitieren vor allem das Werk Degernpoint.
Rekordauftrag für Jungheinrich - den Löwenanteil produziert Moosburg
Sommerfestival-Start am Wochenende: Darauf darf sich Moosburg freuen
Am Wochenende gibt‘s in Moosburg die nächste Event-Premiere: das Sommerfestival des Kulturvereins. Hier lesen Sie das Programm - und ein Interview mit Gerd Rothe vom …
Sommerfestival-Start am Wochenende: Darauf darf sich Moosburg freuen
Trotz Debatte um Millionen-Hallenbad: Moosburgs Räte bekennen sich zum Neubau
Dass es ein neues Hallenbad braucht, darüber war man sich einig. Der Knackpunkt bei der Debatte im Stadtrat war die Finanzierung. Nach langer Diskussion kam es dann zu …
Trotz Debatte um Millionen-Hallenbad: Moosburgs Räte bekennen sich zum Neubau
„Freundliche Übernahme“: Aus Familienzentrum wird Vhs
Das Raumangebot der Volkshochschule Eching hat mit einem neuen, 110 Quadratmeter großen „Stützpunkt“ an der Heidestraße 8 eine attraktive Erweiterung erfahren. Nun …
„Freundliche Übernahme“: Aus Familienzentrum wird Vhs

Kommentare