1. Startseite
  2. Lokales
  3. Freising
  4. Au/Hallertau

Unfall auf der B301 bei Au: Junge Frau bei Zusammenstoß verletzt

Erstellt:

Kommentare

An der B 301 in Au hat es am Mittwochfrüh mal wieder gekracht.
An der B 301 in Au hat es am Mittwochfrüh mal wieder gekracht. © hel

Au der B 301 in Au hat es am Mittwoch gekracht. Eine junge Frau wurde verletzt.

Au/Hallertau – Glimpflich verlief der Unfall am Mittwoch um 7.40 Uhr an der B 301 in Au. Mit seinem weißen VW Tiguan wollte ein 61-Jähriger von Au kommend an der Kreuzung am Wasserwerk in Richtung Freising abbiegen, jedoch übersah er den roten Mazda einer 25-Jährigen, die auf der Bundesstraße aus Richtung Enzelhausen unterwegs war. Ein Zusammenstoß war nicht mehr abzuwenden, bei dem sich die 25-Jährige aus dem Landkreis leichte Verletzungen zuzog.

(Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s jetzt auch in unserem regelmäßigen Freising-Newsletter.)

Die unmittelbar vor Ort eintreffenden Rot-Kreuz-Sanitäter übernahmen die medizinische Erstversorgung, die Feuerwehren Au und Enzelhausen regelten die Absicherung der Unfallstelle und Umleitung des Straßenverkehrs. Um 9.45 Uhr wurde die B 301 wieder freigegeben. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 30 000 Euro.
Martin Hellerbrand

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Freising finden Sie auf Merkur.de/Freising.

Auch interessant

Kommentare