Fotos vom Lkw-Unfall bei Rudertshausen (Gemeinde Au/Hallertau).
1 von 4
Fotos vom Lkw-Unfall bei Rudertshausen (Gemeinde Au/Hallertau).
Fotos vom Lkw-Unfall bei Rudertshausen (Gemeinde Au/Hallertau).
2 von 4
Fotos vom Lkw-Unfall bei Rudertshausen (Gemeinde Au/Hallertau).
Fotos vom Lkw-Unfall bei Rudertshausen (Gemeinde Au/Hallertau).
3 von 4
Fotos vom Lkw-Unfall bei Rudertshausen (Gemeinde Au/Hallertau).
Fotos vom Lkw-Unfall bei Rudertshausen (Gemeinde Au/Hallertau).
4 von 4
Fotos vom Lkw-Unfall bei Rudertshausen (Gemeinde Au/Hallertau).

Bei Rudertshausen

Vollsperrung nach Lkw-Unfall in der Hallertau - Fahrer hatte großes Glück

  • schließen

Wegen eines Lkw-Unfalls kommt es derzeit im Bereich Rudertshausen (Markt Au) zu einer Vollsperrung: Ein mit Steinen beladener Lastwagen liegt dort im Graben.

Bei diesem Unglück hat ein Schutzengel ganze Arbeit geleistet: Wie die Polizei Moosburg berichtet, kam es am Dienstag am späten Vormittag zu einem schweren Lkw-Unfall nahe Rudertshausen (Markt Au/Hallertau). Das Fahrzeug, das tonnenschwere Marmorplatten geladen hatte, geriet auf der Kreisstraße FS39 aus Wolnzach (Kreis Pfaffenhofen) kommend kurz vor dem Ortseingang Rudertshausen aufs Bankett - und stürzte dann seitlich in den Straßengraben.

Der Fahrer des Lkw mit Schwandorfer Zulassung hatte dabei großes Glück: Laut den Einsatzkräften überstand er den Unfall unverletzt. Er befreite sich offenbar mit Hilfe von Anwohnern aus dem Führerhaus. Zur Ursache konnte die Polizei noch keine näheren Angaben machen. Alarmiert waren neben dem BRK die Feuerwehren Au, Rudertshausen und Geroldshausen (Markt Wolnzach). Die Floriansjünger aus dem Landkreis Freising kümmerten sich dann um die Absicherung des Unglücksorts und stellten sicher, dass keine Betriebsstoffe auslaufen konnten.

Bergekran angefordert: Polizei erwartet stundenlange Vollsperrung 

Mit der Bergung des umgekippten Lkw wurde eine Privatfirma beauftragt. Deren Kran blockiere nach Angaben der Polizei über mehrere Stunden die Fahrbahn - weshalb die Kreisstraße rund um Rudertshausen bis in den Nachmittag hinein voll gesperrt werden müsse. Wie eine Sprecherin der PI Moosburg mitteilte, ist der Bereich zwischen der Abzweigung Larsbach und der Kreuzung nach Osterwaal betroffen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Nandlstadt
Kreativ, kritisch und konstruktiv: Nandlstadt lässt es zum Finale richtig krachen
Lokal(politisch)e Themen dominierten den Gaudiwurm in Nandlstadt: Ob Waldbad-Desaster oder Bürgermeisterwahl – an Kreativität mangelte es nicht. Und die Stimmung war …
Kreativ, kritisch und konstruktiv: Nandlstadt lässt es zum Finale richtig krachen
Laut, bunt, schrill und unpolitisch
Er ist ohne Zweifel der Umzug im Landkreis mit den meisten und den lautesten Wagen: der Faschingsumzug in Fahrenzhausen – Faschingstreiben inklusive. Standesgemäß …
Laut, bunt, schrill und unpolitisch
Mauern
Wo sich der Fasching von seiner schönsten Seite zeigt
Was für ein Umzug! Die Narren aus Mauern haben wieder alles dafür getan, um ihrem Ruf alle Ehre zu machen. Es war - ganz so wie man es von dem Spektakel in der …
Wo sich der Fasching von seiner schönsten Seite zeigt
Au/Hallertau
Narrisch kreativ und aktuell: Auer Faschingszug begeistert mit lokalen Themen
Mit einem neue Konzept ging heuer der Auer Faschingszug über die Bühne - und die insgesamt 42 Gruppen hatten den Tausenden Besuchern eine Menge zu bieten. 
Narrisch kreativ und aktuell: Auer Faschingszug begeistert mit lokalen Themen