+
Totalschaden: Sowohl der Mini als auch der VW waren nicht mehr fahrbereit. Der Schaden beträgt insgesamt rund 10.000 Euro

Am frühen Montagmorgen

VW prallt gegen Mini: drei Verletzte nach Unfall bei Reichertshausen

Reichertshausen - Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten ist es am frühen Montagmorgen gekommen: Bei Reichertshausen prallte ein VW in einen Mini.

Ein 31-Jähriger aus dem Mark Au wollte am Montagmorgen gegen 5.45 Uhr mit seinem Volkswagen von Au kommend an der Einmündung in die B301 bei Reichertshausen Richtung Freising abbiegen. Dabei übersah er laut Polizei den aus Reichertshausen auf der Vorfahrtsstraße kommenden Mini einer 22-jährigen Attenkirchenerin. Im Einmündungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß der Fahrzeuge.

Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeugführer, sowie der Beifahrer im VW leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst in die Krankenhäuser Freising und Mainburg gefahren werden. An der Unfallstelle waren neben der Polizei und drei Rettungswagen auch die Freiwillige Feuerwehr Au mit 15 Mann im Einsatz. An den nicht mehr fahrbereiten Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 10.000 Euro.

ft

Auch interessant

<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Meistgelesene Artikel

Dreist: Einer 95-Jährigen das Schmerzmittelpflaster abgezogen
Ein dreister Diebstahl ereignete sich am Samstagnachmittag in einem Freisinger Seniorenzentrum: Ein 33-Jähriger schlich sich dort ein, ging in das Zimmer einer …
Dreist: Einer 95-Jährigen das Schmerzmittelpflaster abgezogen
Alles begann bei einer Halben Bier
Ihre Wurzeln hat sie eigentlich in Neustift, weil man sich aber gleich nach der Gründung im Grünen Hof einquartierte, heißt man Lerchenfelder Blasmusik. Und das …
Alles begann bei einer Halben Bier
„Prosit“ unterm Regenschirm
Klaus Thermer hat Sinn für Ironie: Der neue Pächter des Lindenkellers hat gestern bei der Eröffnung des Stadtgartens und des Eishauses auf dem Veitsberg die Gäste „bei …
„Prosit“ unterm Regenschirm
Vermisster 16-Jähriger wieder aufgetaucht
Der 16-Jährige aus dem Gemeindebereich Hallbergmoos, der seit vergangenem Samstag vermisst wurde, ist aufgetaucht. Die Polizei griff den Teenager wohlbehalten in …
Vermisster 16-Jähriger wieder aufgetaucht

Kommentare