+
Bei der Scheckübergabe freuen sich über den stolzen Betrag von 3000 Euro: (v. l.) Sandra Kader (mit Hund Leni), Barbara Stäcker und die Spender Ulrike Weygand und Hans Field.

Spende an einen besonderen Verein

Auch mit Krebs ist Styling ein Thema

Eching – Eine gute Idee, Musikbegeisterung, Engagement und viele Unterstützer machten sie möglich: die Spende über sage und schreibe 3000 Euro, die der Echinger Hans Field und Partnerin Ulrike Weygand kürzlich an den in München ansässigen, gemeinnützigen Verein NANA „Recover your smile“ übergaben.

Der Name, der Programm ist, bedeutet frei übersetzt: „Gewinnen Sie Ihr Lächeln zurück“. Gegründet von der jungen, an Krebs gestorbenen Nana Stäcker, veranstaltet der Verein kostenfrei Schmink- und Stylingkurse für Krebspatientinnen, um das gemeinsam mit der Krankheit verloren gegangene Selbstwertgefühl zu stärken, Freude am Aussehen zurückzugewinnen und daraus neue Lebensfreude und Mut zu schöpfen.

Das Projekt hat einen ernsten und persönlichen Hintergrund. Ulrike Weygand ist an Krebs erkrankt und kämpft tapfer und mit bewundernswertem Optimismus gegen die Krankheit an. Im Laufe der Chemotherapie und den vielen Begegnungen mit Krebspatienten erwuchs die Idee, einen Beitrag für erkrankte Schicksalsgenossinnen zu leisten. Übrigens hatte Ulrike Weygand als besonderes Weihnachtsgeschenk Mitte Dezember ihren eigenen Schönheitstermin bei „NANA“ , einschließlich Foto-Shooting mit einem Profi-Fotografen. Gemeinsam gingen Field und Weygand an die Umsetzung des Projekts.

Finanziert wurde die Spende über den Verkauf einer ausschließlich von Laien eingespielten Benefiz-CD mit Weihnachtsliedern, aufgenommen im Echinger Tonstudio „Chateau Neuf“ von Hans (Hanzi) Field. Damit der moderate Stückpreis von sechs Euro uneingeschränkt dem Verein NANA zu Gute kommen konnte, wurden alle Produktionskosten und GEMA-Lizenz-Gebühren über Crowdfunding abgedeckt, wozu neben Mund-zu-Mund-Propaganda auch über soziale Netzwerke geworben wurde. In Eching fand die CD unter anderem zahlreiche Abnehmer auf dem Weihnachtsmarkt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mobile Bühne, neue Stände
Der Neufahrner Christkindlmarkt wird immer mehr zum Ganzjahres-Thema. Die Gemeinde will nun neue, geschlossene Stände anschaffen. Außerdem soll eine mobile überdachte …
Mobile Bühne, neue Stände
Brücken auf dem Prüfstand: Nicht alle sind gut in Schuss
Alle drei Jahre lässt die Gemeinde Kirchdorf ihre Brückenbauwerke auf Mängel untersuchen. Das Ergebnis der jüngsten Kontrolle, die der TÜV vor kurzem abgenommen hat, …
Brücken auf dem Prüfstand: Nicht alle sind gut in Schuss
Nach gewaltsamem Ehestreit in Moosburg: Auto geht in Flammen auf
In der Moosburger Neustadt ist Dienstagfrüh ein Auto ausgebrannt. Als die Polizei das Umfeld absuchte, machte sie im Keller der Geschädigten eine Entdeckung.
Nach gewaltsamem Ehestreit in Moosburg: Auto geht in Flammen auf
Mogli, Pippi und das kleine Gespenst
Kindertheater, davon ist Kulturamtsleiter Adolf Gumberger überzeugt, ist eines der wichtigsten Angebote im städtischen Kalender. Dass es in der Saison 2017/2018 wieder …
Mogli, Pippi und das kleine Gespenst

Kommentare