Unfall in Eching

Audi in den Straßengraben gesetzt: 40.000 Euro Schaden

Eching - Zu schnell unterwegs und schon war es passiert: Ein 23-Jähriger aus München kam mit seinem Wagen von der Straße ab - und hatte Glück.

Ein bisschen zu schnell unterwegs war gestern Nachmittag ein 23-Jähriger aus München mit seinen Audi A6. Er fuhr auf demn sogenannten Mastenweg vom Echinger See kommend in Richtung Staatsstraße. Seine Geschwindigkeit wurde ihm dabei zum Verhängnis: Er fuhr trotz Bremsung über die Staatsstraße in den dortigen Straßengraben. Sein Beifahrer erlitt hierbei zum Glück nur leichtere Verletzungen. Der Schaden am Audi ist mit geschätzten 40 000 Euro aber beträchtlich.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein toller Bau – nur ein Name fehlt noch
Freising – Sie tut bitter not, die neue Freisinger Realschule in den Guten Ängern. Deshalb hat man sie quasi „aus dem Boden gestampft“, wie es beim Richtfest hieß. …
Ein toller Bau – nur ein Name fehlt noch
Beim Jahresquiz gewonnen: Monika Reif schnappt sich die KitchenAid
Freising - Sagenhafte 725 Einsendungen hat das Tagblatt für das Jahresquiz-Gewinnspiel erhalten. Nun wurde ausgelost: Monika Reif durfte sich eine KitchenAid bei Grimm …
Beim Jahresquiz gewonnen: Monika Reif schnappt sich die KitchenAid
Münchens Prinzessin trägt ein Kleid „made in Moosburg“
Moosburg - Hochzeitskleider sind ihr Metier. Und seit 1999 stattet sie auch Prinzenpaare aus. Doch heuer darf Gabi Urban aus Moosburg besonders stolz sein: Die Münchner …
Münchens Prinzessin trägt ein Kleid „made in Moosburg“
„Entwarnung“: Kein Kahlschlag am Mittlere-Isar-Kanal
Moosburg - Bürger aus Aich und Pfrombach sowie Naturfreunde waren in Sorge: Wird am Mittlere Isar-Kanal bald alles abgeholzt? Nach einem Ortstermin herrscht nun …
„Entwarnung“: Kein Kahlschlag am Mittlere-Isar-Kanal

Kommentare