Alkoholtest zeigt einen hohen Wert

Aufmerksame Zeugin meldet schwer betrunkene Autofahrerin

Eching - 2,8 Promille zeigte der Alkoholtest bei einer 41-Jährigen. Sie fiel einer Zeugin durch ihre unsichere Fahrweise auf.

Einer Zeugin fiel am Dienstagmittag gegen 13.15 Uhr auf der Fahrt von Günzenhausen nach Eching eine unsicher fahrende VW Golf-Fahrerin auf. Die VW-Fahrerin parkte schließlich ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Supermarkts an der Schlesierstraße. Beim Aussteigen war die Frau so wackelig auf den Beinen, dass bald klar war, dass sie erheblich alkoholisiert sein musste. Die Folge: Die Zeugin verständigte die Polizei. Die Betrunkene ging währenddessen in den Supermarkt, war beim Eintreffen der Polizei dort jedoch nicht mehr auffindbar. Im Rahmen der Fahndung konnte die 41-jährige Frau dann in der Nähe aufgegriffen werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab 2,8 Promille. Bei der Fahrerin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ihr Führerschein sichergestellt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Für den guten Zweck durch Europa paddeln
„2500 Flusskilometer nur für die Natur – mit dem SUP-Board von München bis ins Schwarze Meer!“ Das klingt nach einer Herausforderung – und die kann man online unter …
Für den guten Zweck durch Europa paddeln
Das neue Herz von Allershausen
Aus der versteckten Glonn ist jetzt die erlebbare Glonn geworden. Sieben Jahre hat es von der ersten Idee bis zur Einweihung des Herzstücks der neuen Ortsmitte von …
Das neue Herz von Allershausen
Freising: Stadtbusfahrer für Freitag zum Streik aufgefordert
Die Freisinger Stadtbusfahrer sind am Freitag von 4 bis 10 Uhr zum Warnstreik aufgefordert. Das teilte verdi Bayern am Donnerstagnachmittag mit. 
Freising: Stadtbusfahrer für Freitag zum Streik aufgefordert
„Fliegeralarm“ über Neufahrn
Es war Anfang des Jahres ein großer Aufreger: Ab 3. Februar flogen bei Westbetrieb die auf der Südbahn startenden Flugzeuge ganz ungewohnte Linien und donnerten über …
„Fliegeralarm“ über Neufahrn

Kommentare