+
Heilerziehungspfleger unterstützen Menschen mit Handicap im Alltag

Ausbildung

Von Haushalt bis Freizeit: Gemeinsam durch den Alltag

Heilerziehungspfleger (HEP) sind Pädagogen ganz spezieller Prägung. Sie agieren nicht in „normalen“ Schulen oder Kindergärten. Ein HEP ist für die pädagogische, lebenspraktische und pflegerische Unterstützung und Betreuung von Menschen mit Behinderung zuständig.

Sie begleiten ihre Schützlinge sowohl stationär als auch ambulant bei der Bewältigung ihres nicht immer einfachen Alltags. Die Ausbildung zum Heilerziehungspfleger ist eine landesrechtlich geregelte schulische Aus- bzw. Weiterbildung an Fachschulen. Die Ausbildungsdauer beträgt in Vollzeit zwei bis drei Jahre, in Teilzeit drei bis vier Jahre. Die Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung zum Heilerziehungspfleger sind von Bundesland zu Bundesland verschieden. Üblich ist ein Hauptschul-bzw. Realschulabschluss. Manche Bildungseinrichtung verlangt darüber hinaus ein Gesundheitszeugnis, einen Erste-Hilfe-Kurs und/oder ein polizeiliches Führungszeugnis.

Nach ihrer Ausbildung sind Heilerziehungspfleger für gewöhnlich nicht lange ohne Job. Sie finden schnell viele Möglichkeiten der Beschäftigung. Als da wären: Tagesstätten, Wohn- und Pflegeheime für Menschen mit Behinderung, ambulante soziale Dienste, Vorsorge- und Rehabilitationskliniken, Förderschulen, Kindergärten und Privathaushalten.

Hier geht's zum Magazin

Johannes Danner

Ausbildung 2017: Breites Angebot an Möglichkeiten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror in der S-Bahn: Echingerin muss nach Rottweiler-Attacke ins Krankenhaus 
Nachdem eine Frau in der S-Bahn von einem Hund gebissen wurde, muss der Besitzer sich jetzt in einem Strafverfahren wegen Körperverletzung verantworten.
Horror in der S-Bahn: Echingerin muss nach Rottweiler-Attacke ins Krankenhaus 
Nach Eklat um Hitlergruß: AfD-Mann kandidiert nicht für den Bezirkstag
AfD-Funktionäre in „Hitlergruß“-Pose : Diese Nachricht hat quer durch die politische Landschaft in Freising für blankes Entsetzen gesorgt. Eine erste Konsequenz: Markus …
Nach Eklat um Hitlergruß: AfD-Mann kandidiert nicht für den Bezirkstag
Aufgrund des Bierfestivals in Attenkirchen: B 301 wird gesperrt
Ernsthaft gezweifelt hatte im Organisationsteam des Hallertauer Bierfestivals niemand, aber dennoch war die Erleichterung vergangene Woche groß: Das Landratsamt hat die …
Aufgrund des Bierfestivals in Attenkirchen: B 301 wird gesperrt
Mosaikbänke für Eching: Gemeindegebiet wird aufgewertet
Ein großartiges und imposantes Gemeinschaftswerk der Grund- und Mittelschule nimmt immer mehr Farbe und Gestalt an: eine fünf Meter lange und von zwei Seiten …
Mosaikbänke für Eching: Gemeindegebiet wird aufgewertet

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion