Hoch her ging es beim Landjugendball im Franziskussaal. Bunt verkleidet haben sich auch (v. l.) Sebastian Schmid, Otto Steinberger und Michi Hareiter. Foto: lehmann

Ausgelassenes Treiben

Neufahrn - Ausgelassen wie selten ging es am Samstag beim Landjugendball in Neufahrn zu.

Zum 50-jährigen Jubiläum ließ die Narrhalle Heidechia Neufahrn-Eching ihre Geschichte Revue passieren. Vom Publikum wurde ihr Programm belohnt: Es klatschte begeistert.

Bis in die frühen Tanzstunden feierte die Landjugend in Neufahrn. Alle 120 Besucher waren maskiert - da tummelten sich Hexen, Zauberer, Mexikaner und Fußballstars auf dem Parkett. Besonders Florian Wimmer, einer der Organisatoren, freute sich darüber.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Freisinger Zug-Pendler dürfen auf Verbesserungen hoffen: Das ist ab 2024 geplant
Alles soll besser werden: Die neuen Züge der Bayerischen Eisenbahngesellschaft sollen ab Ende 2024 öfter fahren, komfortabler werden und barrierefrei sein. 
Freisinger Zug-Pendler dürfen auf Verbesserungen hoffen: Das ist ab 2024 geplant
m-Brace zündet dreistündiges Feuerwerk in Leonhardsbuch
So viel ausgelassene Gaudi hatte das Feuerwehrhaus Leonhardsbuch lange nicht gesehen: m-Brace, die Band aus Marzling, war nach vier Jahren wieder zu Gast und heizte den …
m-Brace zündet dreistündiges Feuerwerk in Leonhardsbuch
Flughafen: Russe wegen sexueller Belästigung verhaftet
Am Flughafen klickten die Handschellen: Die Polizei verhaftete eines Russen, der wegen sexueller Belästigung und Morddrohungen gesucht wurde.
Flughafen: Russe wegen sexueller Belästigung verhaftet
VVN-BdA erinnert an Holocaust-Opfer aus Freising - Demo von Neonazis abgesagt
Der Schatten von Auschwitz fällt auch auf Freising: Auch von hier wurden Juden in Konzentrationslager gebracht. Immerhin eine gute Nachricht gab es auf der …
VVN-BdA erinnert an Holocaust-Opfer aus Freising - Demo von Neonazis abgesagt

Kommentare