Bluttat in Unterföhring: Polizistin wird wohl nicht mehr aufwachen

Bluttat in Unterföhring: Polizistin wird wohl nicht mehr aufwachen

Am Clemensängerring

Auto geknackt und gestohlen: Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Freitag ein Auto von einer Ausstellungsfläche am Clemensängerring gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Freising - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde bei einem Autohaus am Clemensängerring, durch bislang unbekannte Täter, ein weißer Ford Transit von der dortigen Ausstellungsfläche entwendet. Der oder die Täter fuhren mit dem offenbar aufgebrochenem Fahrzeug - der Spurenlage zufolge - rückwärts über den dortigen Gehweg. So konnten sie das Firmengelände unbemerkt verlassen. Der Zeitwert des Fahrzeugs beträgt etwa 20.000 Euro. Zeugenhinweise werden von der Polizeiinspektion Freising Tel. (08161) 53050 erbeten.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadt legt finanziellen Fehlstart hin
Das geht ja schon gut los: Gleich der erste Bauabschnitt des Innenstadtumbaus wurde um 16 Prozent teurer als ursprünglich geschätzt.
Stadt legt finanziellen Fehlstart hin
Dringender Appell an Katzenfreunde
Der Tierschutzverein Freising hat ein Problem: Immer häufiger können aufgefundene Katzen ihren Besitzern nicht zugeordnet werden. Wie in den Jahren zuvor haben die …
Dringender Appell an Katzenfreunde
Die Halle, ein Gewinn für alle
Das vor Hochwasser sichere neue Sportheim beschäftigt den Gemeinderat in beinahe jeder Sitzung. Dafür läuft aber auch alles nach Plan. Wieder ist man der Realisierung …
Die Halle, ein Gewinn für alle
Die Vision des Investors setzt sich durch
Leuchtturm, Landmarke, Wahrzeichen – alles Begriffe, die eine Rolle spielten beim Richtfest der neuen Skydiving-Anlage am Römerweg. Dass der über 30 Meter hohe Bau schon …
Die Vision des Investors setzt sich durch

Kommentare