+
Auto und Roller stießen auf einer Kreuzung zwischen Moosburg und Mauern zusammen.

Unfall zwischen Moosburg und Mauern

Autofahrerin übersieht Rollerfahrer: Schwer verletzt

Wang - Der Dienstagmorgen beginnt zwischen Moosburg und Mauern mit einem schweren Verkehrsunfall. Ein 57-Jähriger Rollerfahrer (Kreis Freising) wird dabei so schwer verletzt, dass Ärzte derzeit um sein Überleben kämpfen.

Es war kurz vor halb sieben, als der Mann mit seinem Roller auf der St2085 von Mauern Richtung Moosburg unterwegs war. Zur gleichen Zeit saß eine 34-jährige Frau aus dem Kreis Pfaffenhofen in ihrem VW Passat und wollte aus Richtung Schweinersdorf kommend von der FS28 nach links Richtung Mauern abbiegen. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei übersah sie dabei jedoch den Rollerfahrer – die beiden Fahrzeuge prallten mitten auf der T-Kreuzung zusammen. Die Wucht war derart groß, dass die Mitte des Kleinkraftrads vom Vorderreifen des Passats regelrecht niedergewalzt wurde. Der 57-Jährige erlitt beim Zusammenstoß eine Vielzahl schwerer Verletzungen, er wurde unter anderem mit einem akuten Schädel-Hirn-Trauma ins Klinikum Rechts der Isar nach München geflogen. Die VW-Fahrerin musste ebenfalls ins Krankenhaus, sie hat beim Unfall einen Schock erlitten und wird im Klinikum Freising behandelt.

Schwerer Unfall zwischen Moosburg und Mauern

Schwerer Unfall zwischen Moosburg und Mauern: Bilder

Die Staatsstraße ist zu dieser Zeit voll gesperrt, Unfallgutachter versuchen, das Geschehen zu rekonstruieren. Auch ein weiterer Helikopter ist im Einsatz, die Polizei nimmt Luftbilder auf. Neben dem BRK waren auch zahlreiche Kräfte der Feuerwehren Wang, Mauern und Moosburg im Einsatz.

afo

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tagwerk umgezogen: Neuer Biomarkt am Moosburger Bahnhof eröffnet
Der Moosburger Tagwerk-Biomarkt Kleeblatt ist umgezogen - und hat seine Ladenfläche verdoppelt. Auf die Kunden warten viele Neuerungen.
Tagwerk umgezogen: Neuer Biomarkt am Moosburger Bahnhof eröffnet
Klimastreik in Freising: Aktivisten legen Berufsverkehr lahm - 1800 Demonstranten
1800 Menschen strömen zur Demo, Aktivisten legen den Berufsverkehr lahm, und Schüler realisieren ein Mega-Kunstwerk: Freising hat ein Zeichen gegen Klimawandel gesetzt.
Klimastreik in Freising: Aktivisten legen Berufsverkehr lahm - 1800 Demonstranten
Tödlicher Unfall auf der A9: Auto überschlägt sich – Massive Verkehrsbehinderungen
Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Freitagmorgen auf der A 9 Richtung München ereignet. Ein Mann starb noch an der Unfallstelle, ein zweiter wurde schwer verletzt. 
Tödlicher Unfall auf der A9: Auto überschlägt sich – Massive Verkehrsbehinderungen
Rathausneubau Fahrenzhausen: Bei Infoveranstaltung kochten Emotionen hoch
Es kehrt keine Ruhe ein in Fahrenzhausen. Bei der Infoveranstaltung zum Rathausneubau ging es hoch her. 
Rathausneubau Fahrenzhausen: Bei Infoveranstaltung kochten Emotionen hoch

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion