B301: Angetrunken in die Leitplanke gekracht

Ein Unfall - wohl aufgrund von Alkoholeinfluss - ereignete sich am Dienstagmorgen. Die 31-Jährige roch deutlich nach Alkohol, teilte die Polizei Freising mit.

Eine 31-jährige Freisingerin fuhr am Dienstag gegen 6 Uhr mit ihrem Mini auf der B301 in südlicher Richtung und wollte nach links zur Auffahrt der St2584 abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Peugeot und es kam zum Unfall. 

Der Peugeot-Fahrer, ein 51-Jähriger aus Hallbergmoos wurde vor dem Eintreffen der Streife ins Klinikum Freising verbracht. Informationen über seinen Gesundheitszustand liegen derzeit nicht vor. 

Während der Unfallaufnahme konnte bei der Unfallverursacherin, die unverletzt geblieben war, starker Alkoholgeruch festgestellt werden. Da sie einen freiwilligen Atemalkoholtest verweigerte, wurde sie auf Anordnung des zuständigen Ermittlungsrichters zur Blutentnahme ins Klinikum Freising gebracht. 

Die B301 war zur Unfallaufnahme teilweise gesperrt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr Freising, die mit acht Einsatzkräften und einem Fahrzeug vor Ort war, gebunden. Der Führerschein der Dame wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft Landshut beschlagnahmt. Der verursachte Schaden liegt bei rund 6000 Euro. Die Dame erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und eine längere Führerscheinabstinenz.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Frost und seine explosiven Folgen
Der Landkreis bibbert unter den Folgen der Polarluft aus Nordost, doch die Landwirte freuen sich: Die tiefen Temperaturen der vergangenen und vor allem der kommenden …
Der Frost und seine explosiven Folgen
Die Grenzen zwischen Künstler und Publikum verschwimmen
Farbenfrohe, fröhliche und romantische Bilder hat die Künstlergruppe „Farbe ins Leben“ (FiL) im Alten Gefängnis in Freising präsentiert. Darüber hinaus hielt die Gruppe …
Die Grenzen zwischen Künstler und Publikum verschwimmen
Auftrieb in der Niedrigzinsphase
Trotz Zinsflaute hat die Freisinger Bank 2017 zugelegt. Das Wachstum zeigt sich nicht nur im Aufbau vier neuer Beratungscenter, sondern auch in einer stattlichen …
Auftrieb in der Niedrigzinsphase
30er-Zone in Günzenhausen soll kommen
17 der 51 Bürger aus Günzenhausen haben auf einem Antrag unterschrieben, mit dem sie eine 30 km/h-Geschwindigkeitsbeschränkung für die Ortsstraße erreichen wollten.
30er-Zone in Günzenhausen soll kommen

Kommentare