Polizei warnt vor Gaunern

Bank-Chefin bewahrt Demenzkranken vor Betrug

Massenhausen - Eine kleine Heldin des Alltags: Eine Filialleiterin bewahrte einen demenzkranken Rentner vor einem Betrug.

Am Donnerstag zur Mittagszeit suchte ein Abzocker einen 72-jährigen demenzkranken Rentner zuhause auf. Er schwindelte seinem Opfer einen Gewinn von 74.000 Euro vor, wenn er vorab eine „Bearbeitungsgebühr“ von 740 Euro über die Western Union Bank anweisen würde. Der vermeintliche Glückspilz ging guten Glaubens zu seiner Hausbank, um die gewünschte Geldtransaktion durchzuführen. Die aufmerksame Filialleiterin roch den Braten, fertigte die Überweisung nicht aus, sondern benachrichtigte einen Angehörigen des Senioren. Gemeinsam brachten sie ihm bei, dass er betrogen werden sollte. 

Am Nachmittag rief der Betrüger noch den 72-Jährigen an und erkundigte sich, ob er die Überweisung tätigte. Der an Erinnerungslücken leidende Senior konnte keine nähere Personenbeschreibung von dem unseriösen Besucher abgeben. Die Polizei warnt dringend vor dubiosen Gewinnversprechen mit Anzahlung.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch

Meistgelesene Artikel

Generalprobe gelungen: Dance-Crew startet in den Langenbacher Fasching
Langenbach - Elf Jahre lang haben sie in der Kinder- und Jugendgarde Langenbach getanzt. Doch in diesem Fasching wollten acht Mädels und vier Jungs im Alter von 16 bis …
Generalprobe gelungen: Dance-Crew startet in den Langenbacher Fasching
Paradebeispiel für ehrenamtlichen Einsatz
Hallbergmoos - Ehrenamtliche, die sich in Vereinen, Kirche, sozialen Organisationen oder im kulturellen Bereich engagieren: Sie standen im Mittelpunkt des Hallbergmooser …
Paradebeispiel für ehrenamtlichen Einsatz
Rinderdiebstahl bei Wolfersdorf?
Sörzen/Wolfersdorf - Drei Rinder sind in der Nacht auf Montag von einem Hof in Sörzen verschwunden. Die Polizei bittet um Hinweise.
Rinderdiebstahl bei Wolfersdorf?
Endlich: Freies WLAN in der Freisinger Innenstadt!
Freising – Internetzugang für jedermann in Freisings Innenstadt – seit ein paar Wochen ist das Realität. Die Aktive City Freising (ACFS) baut derzeit nach und nach ein …
Endlich: Freies WLAN in der Freisinger Innenstadt!

Kommentare