+

Baustellen ausgeraubt: Beuteschaden rund 20.000 Euro!

  • schließen

In einem besonders schwerer Fall von Diebstahl ermittelt die Neufahrner Polizei. Auf zwei Hallbergmooser Baustellen wurden in der Nacht zum Samstag Container aufgebrochen und hochwertige Werkzeuge entwendet.

Hallbergmoos - Auf einer Baustelle in der Lilienthalstraße wurden unter anderem hochwertige Laser- und Bohrmaschinen sowie ein Laptop erbeutet. Der Sachschaden beträgt etwa 2000 Euro, der Wert der Beute etwa 15 000 Euro. Auf der zweiten Baustelle in der Hauptstraße wurden Werkzeuge und Elektroteile gestohlen. Zudem wurde hier von einem Bagger die Kraftstoffleitung gekappt und daraus Diesel entwendet. Schaden: 1000 Euro, Beutewert: 5000 Euro. Die Polizei geht von mehreren Tätern aus. Zum Abtransport des Diebesguts war ein Fahrzeug notwendig. Hinweise an die PI unter Tel. (0 81 65) 9 51 00.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein vielseitiges Lebenswerk
Er ist einer „der großen Patrone“, die in der Historie und für die Historie der Stadt Freising so wichtig sind: Sigmund Benker. An seinem 90. Geburtstag wurde dem Träger …
Ein vielseitiges Lebenswerk
Spiegelglatte Fahrbahn bei Fahrenzhausen: Bus kommt von der Straße ab
Bis in die Nachtstunden waren die Einsatzkräfte zwischen Jarzt und Appercha am Freitag auf der Kreisstraße FS 6 beschäftigt.
Spiegelglatte Fahrbahn bei Fahrenzhausen: Bus kommt von der Straße ab
Eching: Sauna fängt Feuer - Schaden in vierstelliger Höhe
Die Feuerwehren aus Eching, Dietersheim und Günzenhausen mussten am Samstag ausrücken: Eine Sauna geriet beim Anheizen in Brand.
Eching: Sauna fängt Feuer - Schaden in vierstelliger Höhe
Streit in Freisinger Lokal endet mit Faustschlag
Mit einer Körperverletzung endete ein Streit zwischen zwei Männern aus dem Landkreis. In einem Freisinger Lokal gerieten die beiden aneinander.
Streit in Freisinger Lokal endet mit Faustschlag

Kommentare