Jan Ullrich erneut ausgerastet? Polizei ermittelt wohl wegen des Verdachts der Körperverletzung

Jan Ullrich erneut ausgerastet? Polizei ermittelt wohl wegen des Verdachts der Körperverletzung
+

Vandalismus

Bauzaun auf dem Domberg stand der tollen Aussicht im Weg: 300 Euro Schaden

In der Silvesternacht brachen laut Polizei Unbekannte den Bauzaun auf, der sich zur Zeit an der Aussichtplattform am Domberg befindet.

FreisingOffensichtlich wollten sich die Täter eine optimale Sicht für das Silvesterfeuerwerk verschaffen. Dabei entstand ein Schaden von 300 Euro. An der Erdinger Straße/Ecke Rennweg fuhr ein Unbekannter am Dienstag ein Verkehrszeichen um und richtete 300 Euro schaden an. Hinweise in beiden Fällen an die Polizei, Tel. (0 81 61) 5 30 50. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Radtour am Sylvenstein mit Vater: Sohn (49) fällt plötzlich vom Rad - und stirbt
Es sollte eine mehrtägige Fahrradtour werden, doch der gemeinsame Ausflug von Vater und Sohn aus Freising endete tragisch.
Bei Radtour am Sylvenstein mit Vater: Sohn (49) fällt plötzlich vom Rad - und stirbt
SPD-Verbraucherschützer von Brunn in Freising: „Seehofer zum Depperltest“
Großteils sachlich hat SPD-Verbraucherschützer Florian von Brunn im Furtner die Politik der Staatsregierung kritisiert. Doch im Fall von Horst Seehofer schaltete der …
SPD-Verbraucherschützer von Brunn in Freising: „Seehofer zum Depperltest“
Neue Ideen in neuen Räumen: Hospizgruppe Freising erweitert ihre Kapazitäten
Die Hospizgruppe Freising hat ihre Kapazitäten erweitert. Dank eines neuen Raums können in Zukunft noch mehr Projekte realisiert werden. Dabei hat den Sterbebegleitern …
Neue Ideen in neuen Räumen: Hospizgruppe Freising erweitert ihre Kapazitäten
Fünf Glücksfälle für Freising
Die Stadt wollte „ein Signal setzen“, wie es OB Tobias Eschenbacher ausdrückte. Ein Signal, das zeige, dass Wertschätzung unabhängig davon sei, „ob eine Person aus …
Fünf Glücksfälle für Freising

Kommentare