Positiver Drogentest

Bekifft am Steuer erwischt

Hallbergmoos - Ein 48-jähriger BMW-Fahrer wurde aufgrund geringer Verhaltensauffälligkeiten in der Nacht zu Donnerstag kontrolliert. Ein Drogentest fiel positiv aus.

Am Donnerstag gegen 0.15 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife an der Theresienstraße einen 48-jährigen BMW-Fahrer. Aufgrund kleinerer Verhaltenauffälligkeiten des Fahrers führten die Gesetzeshüter sowohl einen Alko- als auch einen Drogenschnelltest durch. Der erste Test war negativ, der zweite fiel positiv auf Cannabisrückstände im Körper aus. Zur Beweissicherung musste sich der Angehaltene anschließend einer Blutentnahme beim Medizinischen Dienst am Münchner Flughafen unterziehen. Seine Autoschlüssel stellten die Beamten zur Unterbindung der Weiterfahrt vorläufig sicher. Wird bei der Untersuchung der Blutprobe Cannabis in einer bestimmten Konzentration nachgewiesen, erwarten den 48-Jährigen 500 Euro Bußgeld, zwei Flensburg-Punkte sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hund büxt aus und irrt durch Moosburg: Wo steckt nur Tonic?
Quer durch Moosburg ist ein Schäferhundmischling geirrt, nachdem er in der Bonau entlaufen war. Nahe der Isar verliert sich die Spur. Seither suchen seine Herrchen …
Hund büxt aus und irrt durch Moosburg: Wo steckt nur Tonic?
Diese Bands spielen beim Freisinger Altstadtfest-Open-Air am 14. Juli
Die Bands für das Freisinger Altstadtfest stehen fest. Man setzt 2017 auf eine gesunde Mischung - und wartet mit bunten Bands auf.
Diese Bands spielen beim Freisinger Altstadtfest-Open-Air am 14. Juli
Der Synthie-Pop lebt
Mit den Synthie-Pop-Helden von Alphaville aus Münster erreichte das Uferlos-Festival am Sonntag einen würdigen Abschluss. Es war ein begeisternder Ausflug in die …
Der Synthie-Pop lebt
Nördliche Ortsteile müssen sich gedulden
Das bayerische Breitband-Förderprogramm zum Ausbau des „Schnellen Internet“ kommt laut einschlägigen Informationen aus der Politik zügig voran. Allerdings: So schnell …
Nördliche Ortsteile müssen sich gedulden

Kommentare