Polizei rät zu erhöhter Vorsicht

Betrugsanrufe bei Moosburger Bürgern: Bitte passt auf!

Mehrere Betrungsanrufe gingen in den vergangenen Tagen bei Moosburger Bürgern ein. Die Polizei rät zu besonderer Vorsicht.

In den letzten Tagen wurden mehrere Bürger von unbekannten Personen angerufen, um unter verschiedensten Vorwänden unrechtmäßig an deren Bankdaten zu gelangen. Diese Versuche blieben durch das richtige Verhalten der Betroffenen glücklicherweise erfolglos. Die Polizei Moosburg weist ausdrücklich darauf hin, auf keinen Fall persönliche Daten telefonisch preiszugeben, um einen eventuell entstehenden Vermögensschaden zu vermeiden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein vielseitiges Lebenswerk
Er ist einer „der großen Patrone“, die in der Historie und für die Historie der Stadt Freising so wichtig sind: Sigmund Benker. An seinem 90. Geburtstag wurde dem Träger …
Ein vielseitiges Lebenswerk
Spiegelglatte Fahrbahn bei Fahrenzhausen: Bus kommt von der Straße ab
Bis in die Nachtstunden waren die Einsatzkräfte zwischen Jarzt und Appercha am Freitag auf der Kreisstraße FS 6 beschäftigt.
Spiegelglatte Fahrbahn bei Fahrenzhausen: Bus kommt von der Straße ab
Eching: Sauna fängt Feuer - Schaden in vierstelliger Höhe
Die Feuerwehren aus Eching, Dietersheim und Günzenhausen mussten am Samstag ausrücken: Eine Sauna geriet beim Anheizen in Brand.
Eching: Sauna fängt Feuer - Schaden in vierstelliger Höhe
Streit in Freisinger Lokal endet mit Faustschlag
Mit einer Körperverletzung endete ein Streit zwischen zwei Männern aus dem Landkreis. In einem Freisinger Lokal gerieten die beiden aneinander.
Streit in Freisinger Lokal endet mit Faustschlag

Kommentare