Polizeibericht

Betrunkene Brüder gehen aufeinander los

Hallbergmoos - Mit einem Messer bedrohte ein 26-Jähriger seinen älteren Bruder. Der ließ sich das nicht gefallen - und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht.

Eine Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Brüdern musste die Polizei in der Silvesternacht in der Ludwigstraße schlichten. Nach einem Streit gegen 3 Uhr morgens holte ein 26-Jähriger ein Messer aus der Küche, schlug den Glaseinsatz der Wohnzimmertüre ein und bedrohte seinen 33-jährigen Bruder. Der 33-jährige setzte sich zur Wehr und schlug seinem Bruder mit der Faust ins Gesicht. Als die Mutter die beiden Streithähne trennen wollte, fiel der 26-Jährige mit dem Hinterkopf gegen die Küchenarbeitsplatte, so dass er sich eine stark blutende Kopfplatzwunde zuzog und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden musste. Der Ältere fasste im Verlauf des Streits in die beschädigte Tür und zog sich Schnittverletzungen an der Hand zu.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beim Jahresquiz gewonnen: Monika Reif schnappt sich die KitchenAid
Freising - Sagenhafte 725 Einsendungen hat das Tagblatt für das Jahresquiz-Gewinnspiel erhalten. Nun wurde ausgelost: Monika Reif durfte sich eine KitchenAid bei Grimm …
Beim Jahresquiz gewonnen: Monika Reif schnappt sich die KitchenAid
Münchens Prinzessin trägt ein Kleid „made in Moosburg“
Moosburg - Hochzeitskleider sind ihr Metier. Und seit 1999 stattet sie auch Prinzenpaare aus. Doch heuer darf Gabi Urban aus Moosburg besonders stolz sein: Die Münchner …
Münchens Prinzessin trägt ein Kleid „made in Moosburg“
„Entwarnung“: Kein Kahlschlag am Mittlere-Isar-Kanal
Moosburg - Bürger aus Aich und Pfrombach sowie Naturfreunde waren in Sorge: Wird am Mittlere Isar-Kanal bald alles abgeholzt? Nach einem Ortstermin herrscht nun …
„Entwarnung“: Kein Kahlschlag am Mittlere-Isar-Kanal
Helferkreise üben harsche Kritik an Asylpolitik der CSU 
Landkreis - Die Anweisung des Innenministeriums, Flüchtlingen aus bestimmten Ländern keine Arbeitserlaubnisse mehr zu erteilen, schlägt hohe Wellen. Rund ein Dutzend …
Helferkreise üben harsche Kritik an Asylpolitik der CSU 

Kommentare