Polizeibericht

Betrunkene Brüder gehen aufeinander los

Hallbergmoos - Mit einem Messer bedrohte ein 26-Jähriger seinen älteren Bruder. Der ließ sich das nicht gefallen - und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht.

Eine Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Brüdern musste die Polizei in der Silvesternacht in der Ludwigstraße schlichten. Nach einem Streit gegen 3 Uhr morgens holte ein 26-Jähriger ein Messer aus der Küche, schlug den Glaseinsatz der Wohnzimmertüre ein und bedrohte seinen 33-jährigen Bruder. Der 33-jährige setzte sich zur Wehr und schlug seinem Bruder mit der Faust ins Gesicht. Als die Mutter die beiden Streithähne trennen wollte, fiel der 26-Jährige mit dem Hinterkopf gegen die Küchenarbeitsplatte, so dass er sich eine stark blutende Kopfplatzwunde zuzog und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden musste. Der Ältere fasste im Verlauf des Streits in die beschädigte Tür und zog sich Schnittverletzungen an der Hand zu.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus dem Hobbybrutzeln wird die Altbayerische Grillmeisterschaft
Wer in den vergangenen Jahren bei Kino am Rang war, kann sich vielleicht erinnern: Fünfmal fand bisher eine Freisinger Grillmeisterschaft statt – doch zuletzt sah es für …
Aus dem Hobbybrutzeln wird die Altbayerische Grillmeisterschaft
Flüchtlingshetze: Informatiker muss über 3000 Euro zahlen
Warum er sich auf Facebook zu einer Hetztirade hinreißen ließ, konnte sich ein Informatiker (52) letztlich selbst nicht mehr erklären. Aber das nützt ihm nichts: Wegen …
Flüchtlingshetze: Informatiker muss über 3000 Euro zahlen
Diamantene Hochzeit von Martin und Anna Ebner: Beim Wirt hat’s gefunkt
60 Jahre ist es nun schon her, dass sich Martin und Anna Ebner am in der Acheringer Kirche St. Peter und Paul das Jawort gegeben haben. Das unvergessliche Datum: 17. Mai …
Diamantene Hochzeit von Martin und Anna Ebner: Beim Wirt hat’s gefunkt
MibiKids: Eine Freisinger Erfolgsgeschichte
Migration und Bildung müssen sich nicht ausschließen. Das beweist der Verein „MibiKids“ (Migration Bildung Kinder) seit mittlerweile sieben Jahren.
MibiKids: Eine Freisinger Erfolgsgeschichte

Kommentare