BMW-Raser werden Opfer der Laserpistole

Pelka - Zu schnell oder gar betrunken: In eineinhalb Stunden ertappte die Freisinger Polizei sechs Raser auf der B 13 mit Hilfe der Laserpistole.

Mit der Laserpistole kontrollierte am Mittwoch die PI Freising auf der B 13 in Höhe Pelka innerhalb von 1,5 Stunden sechs überschnelle Fahrzeuge. Spitzenreiter waren zwei BMW-Fahrer mit je 105 statt der erlaubten 60 Stundenkilometer. Sie erwartet eine Geldbuße von 160 Euro, 2 Punkte sowie ein Monat Fahrverbot. Bei einem Fahrzeugführer konnte zudem Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab 0,52 Promille. Resultat: Extra-Bußgeld von 500 Euro plus Fahrverbot. ft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Moosburg-Degernpoint: Einbrecher steigen in Kaufland und Fressnapf ein
Moosburg - Spektakuläre Einbruch-Serie in Moosburg: Mehrere Geschäfte in und um das Einkaufszentrum Kaufland wurden offenbar von kriminellen Profis heimgesucht.
Moosburg-Degernpoint: Einbrecher steigen in Kaufland und Fressnapf ein
Subigya Birat aus Au/Hallertau
Glücklich sind Susmita Maskey und Birat Bikram Niraula aus Au über ihren Sohn Subigya Birat, der am 12. Februar im Klinikum Freising das Licht der Welt erblickte, 2860 …
Subigya Birat aus Au/Hallertau
Schreckgespenst Innenstadtumbau
Straßensperrungen, Probleme bei der Anlieferung, weniger Kundschaft: Bei einigen Geschäftstreibenden geht die Angst vor dem Innenstadtumbau um. Die Stadt hält mit …
Schreckgespenst Innenstadtumbau
Großbaustellen im Ampertal: Zerreißprobe für die Nerven
In etwa zwei Wochen beginnen die großen Sanierungsarbeiten an den Kreisstraßen in Palzing und Gerlhausen. Dabei kommt es über mehrere Monate zu Vollsperrungen der beiden …
Großbaustellen im Ampertal: Zerreißprobe für die Nerven

Kommentare