+

Brandgefährlich: Unbekannter lockert wieder Radschrauben

Erneut hat ein Unbekannter an einem Lkw in Eching die Radschrauben gelockert. Die Reifen hätten sich jederzeit lösen kennen.

Eching - Schon zum zweiten Mal wurden an einem auf einem Firmengelände in Eching abgestellten Lkw die Radschrauben gelockert. Die Schrauben waren so weit gelockert, dass sich die Reifen jederzeit hätten lösen können. Vom Fahrer wurden die Manipulationen glücklicherweise rechtzeitig bemerkt, so dass er die Schrauben wieder festziehen und größeren Schaden verhindern konnte. 

Die Tatzeiten waren zwischen dem 12. und 18. September. Falls jemand Hinweise zu Personen geben kann, die sich im Tatzeitraum auffällig an geparkten Lkw zu schaffen gemacht haben, wird um Hinweise an die PI Neufahrn unter Tel. 08165/9510-0 gebeten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chapeau!
Seit zehn Jahren pflegen die Französisch-Klassen des Camerloher-Gymnasiums die deutsch-französische Freundschaft mit Bunten Abenden. Jetzt ließen die Schüler die …
Chapeau!
Megbaustelle Freising - Feldmoching im Sommer: Bahn gibt Details zu Arbeiten bekannt
Die Bahn nennt es eine zukunftsweisende „Bauoffensive“, doch den Passagieren im Landkreis graut es: Die Strecke zwischen Freising-Feldmoching wird in den Sommerferien zu …
Megbaustelle Freising - Feldmoching im Sommer: Bahn gibt Details zu Arbeiten bekannt
Zauberhafte Sinfonie aus Tanz, Show und Sinatra
Schwung, Stil, Überraschungen und ein OB im Sinatra-Fieber: Diese Säulen trugen den inzwischen dritten Luitpoldball der Freisinger Mitte (FSM) und zog die rund 450 …
Zauberhafte Sinfonie aus Tanz, Show und Sinatra
Über allem schwebt die Grundstücksfrage
Die Kläranlage steht in diesem Jahr ganz oben auf der Agenda der Gemeinde Haag. Das Freisinger Tagblatt hat sich mit Bürgermeister Anton Geier über alle  Projekte und …
Über allem schwebt die Grundstücksfrage

Kommentare