Der Brückenschlag am Enghofer Weg

In vollem Gange ist der Neubau der Brücke am Enghofer Weg in Hallbergmoos. Die Überführung ist in die Jahre gekommen – und wird im Zuge des Umbaus des Enghofer Wegs zur verkehrsberuhigten Zone komplett erneuert.

Die Bauarbeiten dauern noch bis Dezember, die neue Brücke soll in der ersten Novemberwoche wieder passierbar sein. Fußgänger und Radfahrer können den Sport- und Freizeitpark vom Ortszentrum aus aber immer noch gut erreichen. Denn nur wenige Meter weiter südlich wurde ein zusätzlicher Übergang über den Ludwigskanal – im Wohngebiet „Am Hufeisen“ – geschaffen. In den Aus- und Umbau des Enghofer Wegs investiert die Kommune rund 800 000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harmonie im Rat, sozialer Wohnbau und eine Baustelle, die stört
Die Mitgliederzahl im Ortsverein steuert langsam aber sicher auf die 100’er-Marke zu. Im Gemeinderat hat man fraktionsübergreifend wichtige Projekte auf den Weg …
Harmonie im Rat, sozialer Wohnbau und eine Baustelle, die stört
Thomas Hofmann wird neuer TU-Präsident
Der Hochschulrat der Technischen Universität München (TUM) hat Professor Thomas Hofmann (50) zum Präsidenten der TUM gewählt. Der erfahrene Hochschulmanager ist seit …
Thomas Hofmann wird neuer TU-Präsident
Herrmann (CSU) verteidigt Direktmandat nur knapp - News, Ergebnisse und Reaktionen aus dem Landkreis Freising
Tag drei nach den Wahlen. Die Bezirkstagskandidaten bangen noch immer. Es bleibt spannend. Wie der Landkreis Freising gewählt hat und alle Reaktionen und News dazu, …
Herrmann (CSU) verteidigt Direktmandat nur knapp - News, Ergebnisse und Reaktionen aus dem Landkreis Freising
Missbrauchsfall wird neu aufgerollt: Freisinger (47) soll Adoptivtochter (14) sexuell belästigt haben
In erster Instanz gab es für ihn noch ein Happy End. Da war ein heute 47-Jähriger aus Freising vom Vorwurf des sexuellen Missbrauchs einer 14-Jährigen freigesprochen …
Missbrauchsfall wird neu aufgerollt: Freisinger (47) soll Adoptivtochter (14) sexuell belästigt haben

Kommentare