+
Christina Stürmer kommt nach Hallbergmoos.

Konzert am 25. April

Christina Stürmer rockt das Festzelt in Hallbergmoos

Hallbergmoos - Sie füllt Konzertsäle in Hamburg, Hannover und München – und demnächst auch in Hallbergmoos: Die österreichische Pop- und Rocksängerin Christina Stürmer kommt am Montag, 25. April, ins Festzelt auf dem Volksfestplatz.

Mit ihrem Best-of-Album „Gestern.Heute“ ist die österreichische Sängerin Christina Stürmer seit Anfang Februar auf großer Deutschland-Tournee. Im Gepäck hat die 33-jährige Chartstürmerin, die seit über zehn Jahren im Geschäft ist und 1,5 Millionen Tonträger verkauft hat, natürlich ihre Hits „Millionen Lichter“, „Was wirklich bleibt“ oder „Ich steh auf mein Herz“. Anlass für das Konzert der beliebten Rock- und Popsängerin ist das 25-jährige Jubiläum der Ortszeitung „Der Hallberger“: „Sie ist ein absoluter Top-Act zu unserem Verlagsjubiläum, das wir gemeinsam mit den Bürgern der Gemeinde feiern wollen“, sagt Verlagsleiter Gerhard Haas.

Gefeiert wird – einen Tag nach der Hallberger Wiesn – im Festzelt auf dem Volksfestplatz an der Predazzoallee. Beginn ist um 20 Uhr (Einlass 18 Uhr). Der Erlös des Konzerts kommt, wie Haas ankündigt, zu 100 Prozent der Tafel in Hallbergmoos zugute. „Ich hoffe sehr, dass wir dieser wichtigen Einrichtung mit einem stattlichen Betrag unter die Arme greifen können."

Kartenvorverkauf

Wer die Gelegenheit nutzen will, Christina Stürmer live zu erleben, sollte sich schnell Karten sichern. Die Österreicherin erwartet im Spätsommer Nachwuchs und wird dann eine Babypause einlegen. Tickets für das Konzert gibt’s für 37,50 Euro ab sofort im Internet unter www.hallberger.de. Der Verlag nimmt Bestellungen auch per E-Mail an info@hallberger.de und telefonisch unter (0 87 61) 7 29 05 40) entgegen. Weitere Vorverkaufsstellen: Bücherstube Stotter (Theresienstraße 60) in Hallbergmoos, Parkwirtschaft (Am Söldneremoos 61) in Hallbergmoos, Goldachmarkt (Hauptstraße) 29 in Hallbergmoos, Schreibwaren Hiller (Bahnhofstraße 53) in Neufahrn, Coiffeur Markéta, (Bahnhofstraße 4b) in Eching Ratschillers Cafe (Untere Hauptstraße 2a) in Eching, Touristinformation (Marienplatz 7) in Freising, Schreibwaren Bengl (Stadtplatz 13) in Moosburg und HaasMedia in Wang (Mail an info@haasverlag.de).

Eva Oestereich

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

A9 bei Allershausen: Mann (30) schmuggelt Hundewelpen ins Land
Auf der A9 bei Allershausen ist den Polizisten der VPI Freising am Freitagmittag bei einer Verkehrskontrolle ein Hundeschmuggler ins Netz gegangen. Der Mann musste eine …
A9 bei Allershausen: Mann (30) schmuggelt Hundewelpen ins Land
Polizei ermittelt: Hund in Freising brutal zu Tode geprügelt?
Der Tierschutzverein hat bereits Anzeige erstattet. Offenbar ist ein Hund in Freising am Wettersteinring massiv misshandelt worden. 
Polizei ermittelt: Hund in Freising brutal zu Tode geprügelt?
Sebastian Habermeyer zum Oktogon: „Haben die Details neu bewertet“
Seine Fraktion und er waren in der Stadtratssitzung vom 27. Oktober 2017 gegen den Oktogon-Abriss: Grünen-Fraktionssprecher Sebastian Habermeyer. Im Vorfeld der …
Sebastian Habermeyer zum Oktogon: „Haben die Details neu bewertet“
Oktogon, zweiter Versuch: Kommt jetzt der Sinneswandel?
Es geht um die Zukunft des Dombergs. Am 29. Januar werden die Freisinger Stadträte in einer Sondersitzung nochmal über die Pläne zum Umbau des Diözesanmuseums …
Oktogon, zweiter Versuch: Kommt jetzt der Sinneswandel?

Kommentare