Auf zum "Christkindlmarkt mit Herz"

Freising - Jetzt wird’s wirklich weihnachtlich im Herzen Freisings: Zum dritten Advent findet am Wochenende auf dem Marienplatz wieder der traditionelle Freisinger Christkindlmarkt statt.

Dazu wird wie gewohnt eine Fußgängerzone eingerichtet, in der man am Samstag bis 20 Uhr und am Sonntag von 12 bis 19 Uhr bummeln kann. Ausreichend Parkmöglichkeiten bestehen im Altstadtparkhaus, im Parkhaus Am Wörth, im Parkhaus Untere Altstadt sowie auf den Parkplätzen an der Kammergasse und in der Luitpoldanlage.

Der Freisinger Christkindlmarkt, veranstaltet von der Aktiven City Freising, dem Rotary Club und dem Lions Club, ist ein bunter, liebevoll gestalteter Weihnachtsmarkt mit knapp 50 Ständen. Im Mittelpunkt stehen Kunsthandwerk und caritative Ziele, nicht Kitsch und Kommerz wie auf vielen Weihnachtsmärkten.

Der Christkindlmarkt wird am Samstag um 10 Uhr von OB Tobias Eschenbacher eröffnet. Viele gemeinnützige Organisationen und Vereine unterstützen mit ihren Verkaufserlösen caritative Zwecke und verleihen dem Markt sein besonderes Flair. Die Freisinger Turmbläser (Sonntag, 17 Uhr) und ein „Offenes Singen“ (Sonntag, 15 Uhr) sorgen auch heuer wieder für musikalische Akzente. Der „Cristkindlmarkt mit Herz“ ist am Samstag von 10 Uhr bis 20 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Ein Candlelight-Shopping gibt es parallel dazu am Samstagabend bis 20 Uhr. Traditionell gestalten viele Innenstadt-Geschäfte am dritten Adventssamstag einen romantischen Weihnachtseinkauf. Fassaden und Läden werden stimmungsvoll illuminiert. Mit Einbruch der Dämmerung besteht bis 20 Uhr Gelegenheit zum Einkaufen in romantischem Ambiente.

Gut zu wissen

Der Wochenmarkt wird am Samstag in die Hauptstraße zwischen den Einmündungen der Amtsgerichtsgasse und der Ziegelgasse verlegt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017</center>

Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017

Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017
<center>Honigschlehe</center>

Honigschlehe

Honigschlehe
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder lila

Meistgelesene Artikel

Asylbewerber versetzt Mitbewohner in Angst und Schrecken
Haag - Ein aggressiver Asylbewerber sorgt nach Mitteilung des Helferkreises in der Haager Flüchtlingsunterkunft für eine Atmosphäre der Angst. Der Afghane, der am Montag …
Asylbewerber versetzt Mitbewohner in Angst und Schrecken
Statistik: Über ein Viertel der Mütter sind bei der Geburt über 35
Landkreis –  Das Durchschnittsalter der Mütter im Landkreis steigt. Mittlerweile hat jedes vierte Neugeborene eine Mama, die älter als 35 Jahre bei der Geburt ist. Damit …
Statistik: Über ein Viertel der Mütter sind bei der Geburt über 35
„Reiderweiberhias“ auf den Spuren einer „dichtenden Wirtsdirn“
Freising - Das war alles andere als eine trockene Lesung: Das Volksmusik-Trio „Reiderweiberhias“ ist im Furtner auf den Spuren der bayerischen Schriftstellerin Emerenz …
„Reiderweiberhias“ auf den Spuren einer „dichtenden Wirtsdirn“
Theaterensemble Opodeldok zeigt „Der nackte Wahnsinn“
Freising - Es sind nur noch wenige Tage bis zur Premiere:  Das Jugendkulturpreis-gekrönte Pallotti-Theaterensemble Opodeldok zeigt ab 26. Januar „Der nackte Wahnsinn“ …
Theaterensemble Opodeldok zeigt „Der nackte Wahnsinn“

Kommentare