Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück - Air Berlin prüft Alternativen

Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück - Air Berlin prüft Alternativen

Am Flughafen

Crystal im Gepäck - und ein Feuerzeug ließ ihn auffliegen

Flughafen – Wegen eines ungewöhnlichen Reiseutensils hat am Montagnachmittag ein 37-jähriger Oberpfälzer seinen Flug verpasst – und ein Strafverfahren am Hals.

Bei der Durchleuchtung entpuppte sich das Teil als harmloses Sturmfeuerzeug – es wurde jedoch ein Röhrchen mit Pulver entdeckt. Die Polizisten samt Rauschgiftsuchhund Ben konnten den Inhalt schnell als Crystal identifizieren. Bei der angeordneten Durchsuchung seiner Wohnung wurden noch eine geringe Menge Marihuana sowie verschiedenen Chemikalien aufgefunden. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Moosburg: Ladendieb verpasst Verkäuferin einen Faustschlag
Einen Faustschlag versetzte am Mittwoch ein Ladendieb einer Verkäuferin, als sie ihn beim Stehlen im Rewe-Markt an der Neuen Industriestraße in Moosburg erwischte.
Moosburg: Ladendieb verpasst Verkäuferin einen Faustschlag
Linke-Stadtrat Stefan John: “Moosburg muss attraktiver und aktiver werden“
Das Durchschnittsalter im Moosburger Stadtrat ist am Montag ordentlich gesunken: Der Nachfolger von Johann Zitzlsberger wurde vereidigt. Stefan John zieht mit 22 Jahren …
Linke-Stadtrat Stefan John: “Moosburg muss attraktiver und aktiver werden“
Brillant – quer durch alle Altersklassen
Mit einem fantastischen Konzert beglückten die jungen Sänger der Domkantorei – darunter auch das Vokal-Ensemble „Chiave“ – am Sonntagabend ihr Publikum. Im fast voll …
Brillant – quer durch alle Altersklassen
Humorige Lesung rund um das Weltall
Der Astronomieexperte Helmut Hornung und der Autor Bernhard Hagemann faszinierten Anfang Dezember die Viertklässler der Fürholzer Schule in der Gemeindebibliothek mit …
Humorige Lesung rund um das Weltall

Kommentare