Die Domstadt im Lottofieber

Freising - Bis in die Wartehalle des Bahnhofs standen am Samstag Freisinger im Lottofieber. Es winken 28 Millionen Euro im Jackpot - einer der größten aller Zeiten.

Gleich drei Mitarbeiter haben am Samstag in der Lotto-Annahmestelle am Freisinger Bahnhof gearbeitet. Nur so war der Ansturm zu beältigen, erzählt Inhaberin Claudia Heigl.

Zu den 16 Millionen Menschen in Deutschland, die der Jackpot ins Lottofieber versetzt hat, gehören auch Kathleen Breitmann und Sandra Rixe. Was Sandra Rixe mit dem Geld anstellen würde, gewänne sie die 28 Millionen, weiß sie schon: „Ich würde in meine Heimat, dem Münsterland, zurückkehren." Doch alles würde sie nicht für sich behalten.

Mehr zu dem Thema lesen Sie in der Mittwochsausgabe im Freisinger Tagblatt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jetzt wird in Fahrenzhausen Zirkus gemacht
Am Anfang standen die Phantombilder, mit denen der Faschingsverein Kammerberg-Fahrenzhausen den Menschen Rätsel aufgab. Seit dem Freitagabend ist das Ratespiel beendet: …
Jetzt wird in Fahrenzhausen Zirkus gemacht
Aus Worten wachsen Taten: Freisings Oberbürgermeister verurteilt Verrohung der Sprache
Bei der zentralen Feier zum Volkstrauertag in Freising fand OB Tobias Eschenbacher deutliche Worte gegen Rechtspopulismus und Rechtsextremismus: „Die demokratische …
Aus Worten wachsen Taten: Freisings Oberbürgermeister verurteilt Verrohung der Sprache
Rätselhafte Beschleunigung: Staatsanwalt nach Crash auf Isarbrücke eingeschaltet
Zwei Schwer- und ein Leichtverletzter sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag um 14.35 Uhr kurz vor der Isarbrücke auf der St 2350 ereignet hat. …
Rätselhafte Beschleunigung: Staatsanwalt nach Crash auf Isarbrücke eingeschaltet
„Warten auf Godot“: Düstere Parabel über die Sinnlosigkeit der Welt auf einer Freisinger Bühne
Es ist ein Paradestück des absurden Theaters: Samuel Becketts „Warten auf Godot“. Die düstere Parabel über die Sinnlosigkeit der Welt bringt das …
„Warten auf Godot“: Düstere Parabel über die Sinnlosigkeit der Welt auf einer Freisinger Bühne

Kommentare