Diebe machen vor sozialen Projekten nicht Halt

Dreist: Einbruch und Diebstahl bei „Rentabel“

  • schließen

Unbekannte Einbrecher haben aus dem Rentabel-Kaufhaus an der Kepserstraße mehrere hundert Euro gestohlen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Freising - Die Caritas betreibt in Freising, Kepserstraße, mit „Rentabel“ ein Kaufhaus für gebrauchte Waren aller Art. Auch Menschen, die wieder langsam an die Berufswelt herangeführt werden sollen oder dort keinen Fuß mehr fassen, sind an der Kepserstraße beschäftigt. Doch dreiste Diebe machen offenbar nicht einmal vor sozialen Projekten Halt. 

Was war passiert? In der Nacht auf Sonntag hebelten bisher unbekannte Täter die Eingangstüre des Geschäftes auf. Der Sachschaden war freilich noch nicht genug - sie klauten auch das Bargeld, das noch im Geschäft aufbewahrt wurde. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Die Polizei bittet deshalb um Hinweise aus der Bevölkerung, Tel. (08161) 53050.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Tüftler von morgen
Ein Kran, der etwas hochziehen kann, ein Lego-Pilz der Farben erkennt oder ein sensorgesteuerter Roboter, der eine vorgezeichnete Linie entlang fahren kann: All das war …
Die Tüftler von morgen
Erst Fake-Polizei, jetzt Fake-Staatsanwalt: Neue Betrugsmasche in Freising
Perfekt reagiert: Eine Freisinger (48) wurde von einem falschen Staatsanwalt angerufen - und hätte zahlen sollen. Angeblich liefe ein Verfahren gegen sie.
Erst Fake-Polizei, jetzt Fake-Staatsanwalt: Neue Betrugsmasche in Freising
Singen, staunen, Spaß haben: Christkindlmarkt am Marienplatz weckt Freude aufs Fest
Geselligkeit und Besinnlichkeit – das bietet der traditionelle karitative Freisinger Christkindlmarkt. Rund um den Weihnachtsbaum am Marienplatz findet am Samstag und …
Singen, staunen, Spaß haben: Christkindlmarkt am Marienplatz weckt Freude aufs Fest
Digitalisierung: Beim Jobcenter Freising ist die Zeit der Papierakten vorbei
Beim Jobcenter Freising hält das digitale Zeitalter endgültig Einzug: Die Zeiten unzähliger Papierakte ist vorbei.
Digitalisierung: Beim Jobcenter Freising ist die Zeit der Papierakten vorbei

Kommentare