Stellwerkstörung behoben: Weiter Verzögerungen und Ausfälle

Stellwerkstörung behoben: Weiter Verzögerungen und Ausfälle

Autodiebe unterwegs

Dreister Diebstahl: 80.000-Euro-BMW in Kranzberg vor der Haustüre gestohlen

  • schließen

Bislang unbekannte Täter haben im Lauf der vergangenen Nacht in Kranzberg einen schwarzen BMW 540i geklaut. Der Wert des Wagens wird von der Polizei auf zirka 80.000 Euro beziffert.

Kranzberg - Heute in den Vormittagsstunden musste ein Anwohner der Hohenbachernstraße in Kranzberg feststellen, dass sein auf der Fahrbahn geparkter schwarzer BMW 540i verschwunden war. Offenbar hatten Diebe das mit Keyless-Go ausgestattete Fahrzeug im Lauf der Nacht gestohlen.

Erste Ermittlungserkenntnisse der Kriminalpolizeiinspektion Erding deuten darauf hin, dass die Täter am 4. Januar im Zeitraum von 3 Uhr bis 3.30 Uhr den Diebstahl verübten.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder auch Fahrzeuge an oder im Umfeld des Tatortes wahrgenommen haben, sind aufgerufen sich bei der Polizei zu melden. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 08122-9680 entgegengenommen.

Erst kürzlich wurde außerdem ein BMW in Wolfersdorf geklaut - Wert: 65.000 Euro. Dabei lassen sich Parallelen feststellen: Auch in Wolfersdorf war das Fahrzeug mit einem Keyless-Go-System ausgestattet, das Auto war ebenfalls vor dem Haus an der Straße geparkt. Belastbare Hinweise, wie die Täter vorgingen, haben die Ermittler aber auch in diesem Fall nicht vorliegen. Umso mehr sind sie auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen.

Da es wiederholt zu Autodiebstählen im Landkreis Freising gekommen ist, hat sich merkur.de mit dem Phänomen beschäftigt und folgendes herausgefunden: Darum ist Freising ein wahres Mekka für Autodiebe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wirbel um Windkraft-Fragebogen in Nandlstadt: “Völlig inakzetabel“
Wieder einmal drehte sich eine Nandlstädter Marktratssitzung um das Thema Windräder. Allerdings erst beim Punkt Anfragen. Im Mittelpunkt stand zunächst der Fragebogen, …
Wirbel um Windkraft-Fragebogen in Nandlstadt: “Völlig inakzetabel“
Kritik an Bürgermeister Hartl: „Einseitiger Alleingang“
Die von Bürgermeister Jakob Hartl eigenmächtig gestartete Bürgerbefragung zu den geplanten Windkraftanlagen in Großgründling haben in Nandlstadt für Unmut gesorgt. …
Kritik an Bürgermeister Hartl: „Einseitiger Alleingang“
Hallbergmoos: Helden des Alltags geehrt
Es sind Bürger, die angepackt, geholfen und Leben gerettet haben – ohne zu fragen: Was bekomme ich dafür? Sie standen nun im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs.
Hallbergmoos: Helden des Alltags geehrt
A9 bei Allershausen: Mann (30) schmuggelt Hundewelpen ins Land
Auf der A9 bei Allershausen ist den Polizisten der VPI Freising am Freitagmittag bei einer Verkehrskontrolle ein Hundeschmuggler ins Netz gegangen. Der Mann musste eine …
A9 bei Allershausen: Mann (30) schmuggelt Hundewelpen ins Land

Kommentare