Kellerabteil aufgebrochen

Durstiger Täter klaut mehrere Flaschen Alkohol

  • schließen

Neufahrn - Bei einem Einbruch in Neufahrn hat sich ein bisher unbekannter Täter als durstig erwiesen.

Zwischen 16.45 und 18.45 Uhr war es am Dienstag, als ein bislang unbekannter Täter in Neufahrn unterwegs war. Er brach ein Kellerabteil am Ährenweg auf. Der offensichtlich durstige Täter, so heißt es seitens der Polizei, ließ mehrere Flaschen Alkohol im Wert von rund 150 Euro mitgehen. Die Polizei Neufahrn bittet um Hinweise: Tel. (08165) 95100.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Über 2000 Spender, über 200 000 Euro
Das Schicksal von Menschen, die um ihr Leben kämpfen, bewegt die Landkreisbürger, die für „Menschen in Not“ spenden“ seit vielen Jahren. Doch heuer wurde eine …
Über 2000 Spender, über 200 000 Euro
Graf Moy: „Das neue Abseits ist kein Hirngespinst“
Der Kampf um das Abseits ist eine Geschichte mit vielen Wendungen. Die letzte: Der Freisinger Stadtrat hat mehrheitlich beschlossen, das Gebäude in Neustift, in dem die …
Graf Moy: „Das neue Abseits ist kein Hirngespinst“
BI Attaching: „Söder ist zehnmal gefährlicher als Seehofer“
Der „Paukenschlag“, mit dem das Jahr 2018 begonnen habe, stimmt den Vorsitzenden der BI Attaching hoffnungsfroh. Söders Kurswechsel sorgt für gute Stimmung bei den …
BI Attaching: „Söder ist zehnmal gefährlicher als Seehofer“
Stellungnahme gegen 3. Startbahn: Kranzberg verschärft den Ton
Der Gemeinderat hat noch einmal nachgelegt und seine Stellungnahme zum Luftverkehr im Zuge der Fortschreibung des Regionalplanes München „verschärft“.
Stellungnahme gegen 3. Startbahn: Kranzberg verschärft den Ton

Kommentare