1 von 7
Tödlich endete am Mittwoch für einen E-Biker eine Radltour.
2 von 7
Tödlich endete am Mittwoch für einen E-Biker eine Radltour.
3 von 7
Tödlich endete am Mittwoch für einen E-Biker eine Radltour.
4 von 7
Tödlich endete am Mittwoch für einen E-Biker eine Radltour.
5 von 7
Tödlich endete am Mittwoch für einen E-Biker eine Radltour.
6 von 7
Tödlich endete am Mittwoch für einen E-Biker eine Radltour.
7 von 7
Tödlich endete am Mittwoch für einen E-Biker eine Radltour.

Radltour endet tödlich

Mit Auto kollidiert: E-Bike-Fahrer stirbt

Freising - Tödlich endete am Mittwoch für einen E-Biker eine Radltour. Der Mann überquerte, von Itzling kommend, die FS 9, bei Haindlfing, als er von einem Kombi erfasst wurde, der Richtung Freising fuhr.

Beim Zusammenstoß zog sich der Mann tödliche Verletzungen zu. Seine Personalien waren zunächst noch unbekannt.

mm

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Fotostrecke: Brennender Lkw auf der A9 bei Eching
Eching - Das Führerhaus des Lkw ist ausgebrannt - und das Gefahrgut musste umgepumpt werden. Hier sind die Bilder vom Unfallort, die uns dankenswerterweise von der …
Fotostrecke: Brennender Lkw auf der A9 bei Eching
Freising
Typisierungsakation: Über 3600 Personen haben mitgemacht - Bilder
Freising - Das Ergebnis der Typisierungsaktion steht fest: 2038 Menschen haben sich im Joho, 1644 an der TU Weihenstephan registrieren lassen. 3682 potenzielle …
Typisierungsakation: Über 3600 Personen haben mitgemacht - Bilder
Freisinger CSU-Abgeordneter Irlstorfer hat Steinmeier gewählt
Freising - Unter den mehr als 1200 Stimmberechtigten, die am Sonntag an der Wahl zum Bundespräsidenten teilgenommen haben, war auch der Freisinger Bundestagsabgeordnete …
Freisinger CSU-Abgeordneter Irlstorfer hat Steinmeier gewählt
Moosburg
Bei den Moosburger Schäfflern geht‘s wieder rund
Moosburg – Die Moosburger Schäffler meisterten am Freitag ihren traditionellen Auftakt in die Saison. Zwischen Rathaus und Mariensäule begeisterten sie mit ihren Figuren …
Bei den Moosburger Schäfflern geht‘s wieder rund

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion