+

Es war sogar derselbe Polizist!

Eching: 23-Jähriger gibt seinen Führerschein ab - und wird kurz danach am Steuer erwischt

Die Belehrung hat wohl nicht geholfen: Ein 23-Jähriger, der seinen Führerschein bei der Polizei abgegeben hat, wurde kurz darauf am Steuer erwischt.

Eching - Ein 23-jähriger Münchner gab am Sonntag in der Nacht gegen 1 Uhr seinen Führerschein bei der Neufahrner Polizei ab, um ein fälliges Fahrverbot anzutreten. Obwohl er deutlich darauf hingewiesen wurde, dass er während der Dauer des Fahrverbots kein Kraftfahrzeug führen darf, geriet er nur eine Stunde später mit seinem Pkw im Gemeindegebiet Eching in eine Polizeikontrolle. Sinnigerweise wurde die Kontrolle eben genau von jenem Beamten durchgeführt, dem der 23-jähriger nur kurz vorher seinen Führerschein übergab. Von Seiten der Polizei wird nun eine Strafanzeige wegen Fahren trotz Fahrverbots vorgelegt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baukran kappt Stromleitung
Die Stromleitung auf einem Haus in Osterwaal (Au/Hallertau) wurde am Samstag gegen 7.30 Uhr von einem Baukran, den ein 54-jähriger Mainburger steuerte, heruntergerissen.
Baukran kappt Stromleitung
Wer klaut denn Essen aus dem Müll?
Essen aus dem Müll als Beute? Von einem  bizarren Übergriff berichtet die Freisinger Polizei. 
Wer klaut denn Essen aus dem Müll?
Einbrecher verwüstet Wohnung
Das war kein Gentleman-Einbrecher: Als eine 65-jährige aus Freising am Freitagabend von einem Spaziergang zurückkam, stellte sie zu ihrem Entsetzen fest, dass ein …
Einbrecher verwüstet Wohnung
Die THWler sind endlich daheim – und alle kamen auf Besuch
Es wurde erklärt und gezeigt, getestet und gefragt: Zu einem Tag der Offenen Tür luden die ehrenamtlichen Katastrophenschützer der THW Ortsgruppe Freising am Samstag in …
Die THWler sind endlich daheim – und alle kamen auf Besuch

Kommentare