+

Es war sogar derselbe Polizist!

Eching: 23-Jähriger gibt seinen Führerschein ab - und wird kurz danach am Steuer erwischt

Die Belehrung hat wohl nicht geholfen: Ein 23-Jähriger, der seinen Führerschein bei der Polizei abgegeben hat, wurde kurz darauf am Steuer erwischt.

Eching - Ein 23-jähriger Münchner gab am Sonntag in der Nacht gegen 1 Uhr seinen Führerschein bei der Neufahrner Polizei ab, um ein fälliges Fahrverbot anzutreten. Obwohl er deutlich darauf hingewiesen wurde, dass er während der Dauer des Fahrverbots kein Kraftfahrzeug führen darf, geriet er nur eine Stunde später mit seinem Pkw im Gemeindegebiet Eching in eine Polizeikontrolle. Sinnigerweise wurde die Kontrolle eben genau von jenem Beamten durchgeführt, dem der 23-jähriger nur kurz vorher seinen Führerschein übergab. Von Seiten der Polizei wird nun eine Strafanzeige wegen Fahren trotz Fahrverbots vorgelegt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Katharina Maier aus Eschelbach ist neue Hopfenkönigin
Die Hallertau hat eine neue Hopfenkönigin: Am Montag wurde Katharina Maier (22) aus Eschelbach in der proppevollen Festhalle in Wolnzach zur Vertreterin des Grünen Golds …
Katharina Maier aus Eschelbach ist neue Hopfenkönigin
Begeisterte Krimi-Fans
Die Fangemeinde ist groß – auch in Moosburg. Dort ist zwar noch keiner der Kreisel nach ihm benannt, aber Franz Eberhofer ist auch in der Dreirosenstadt eine große …
Begeisterte Krimi-Fans
Freisinger Feuerwehr bewahrt Domstadt vor Überflutung
„Land unter“ herrschte am  Montagabend an der Fernwärmebaustelle in der Wippenhauser Straße in Freising. Eine Hauptleitung war geborsten. Das Wasser flutete die Fahrbahn …
Freisinger Feuerwehr bewahrt Domstadt vor Überflutung
Rentner (72) im Supermarkt beklaut: Polizei Moosburg sucht die Täterin
Ein 72-Jähriger aus dem Landkreis Freising wurde am Dienstag Opfer eines Taschendiebstahls: Beim Einkaufen in einem Supermarkt in Moosburg wurde ihm der Geldbeutel …
Rentner (72) im Supermarkt beklaut: Polizei Moosburg sucht die Täterin

Kommentare