+

Bei Routinekontrolle

Eching: Bulgare (27) wegen Beihilfe zum Mord festgenommen

  • schließen

Bei einer Kontrolle in Eching wurde ein gesuchter Bulgare festgenommen. Gegen ihn besteht ein Auslieferungshaftbefehl wegen Beihilfe zum Mord.

Die Verkehrspolizei Freising kontrollierte am Sonntagabend gegen 18 Uhr einen 27-jährigen Bulgare aus München, der derzeit arbeitslos ist. Er war ohne Führerschein mit dem Pkw seines Freundes unterwegs.

Doch bei der Überprüfung zeigte sich dann noch etwas mehr: Die bulgarischen Behörden haben ihn wegen Beihilfe zum Mord zur Festnahme ausgeschrieben. Nachdem er eine Nacht in der Zelle verbracht hatte, wurde er am Montag dem zuständigen Haftrichter in Erding vorgeführt. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bald können Tische am Freisinger Volksfest reserviert werden
Das Volksfest Freising findet heuer von 7. bis 16. September statt - und wirft seine bierseligen  Schatten bereits voraus. Wer Tische reservieren will, muss schnell sein.
Bald können Tische am Freisinger Volksfest reserviert werden
Termin für Dolce Vita am Freisinger Volksfest steht fest
Jedes Jahr wird im Ochsenwirt am Volksfest Freising geschwitzt, gegrölt, getrunken und gefeiert: dann nämlich, wenn Dolce Vita die Bühne entert. Das machen die …
Termin für Dolce Vita am Freisinger Volksfest steht fest
„Hitlergruß“ von der Zugspitze: Aufregung um AfD-Funktionäre
Funktionäre des AfD-Kreisverbandes Freising-Pfaffenhofen in Erklärungsnot: Markus Schirling (44), Kassier des AfD-Kreisverbandes und Direktkandidat der AfD für die …
„Hitlergruß“ von der Zugspitze: Aufregung um AfD-Funktionäre
„Lieber Augen zu und durch“
„Neue Wege, neue Gleise“ – fast schon poetisch gab sich die Deutsche Bahn gestern, als man zu einer rollenden Pressekonferenz geladen hatte. Eine Baustellentour zwischen …
„Lieber Augen zu und durch“

Kommentare