Frontal gegen Baum

Fahrerin (73) im Auto eingeklemmt

Eching - In ihrem Wagen eingeklemmt und dabei schwer verletzt wurde eine 73-jährige Autofahrerin. Sie war am Dienstagnachmittag auf der Verbindungsstraße von Lohhof nach Eching bei Gut Hollern frontal gegen einen Baum geprallt. Es soll Alkohol im Spiel gewesen sein.

Die 73-Jährige aus Unterschleißheim war mit ihrem BMW auf der für den Durchgangsverkehr gesperrten Straße unterwegs, als sie aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und gegen den Baum fuhr. Die Fahrerin musste von den alarmierten Feuerwehren Unterschleißheim und Riedmoos aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. Die Schwerverletzte wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen. Da bei der Frau laut Polizei Hinweise auf eine Alkoholisierung vorlagen, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. An Pkw und Baum entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wissen, wer neben einem sitzt
365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag stehen ehrenamtliche Feuerwehrleute parat, um bei Bränden und in Notlagen effektive Hilfe zu leisten. Nicht minder wichtig ist das …
Wissen, wer neben einem sitzt
Hallbergmoos: Rund 700 Liter Diesel gestohlen
Von einer Baustelle am Eichnerweg in Hallbergmoos wurde in der Nacht auf Donnerstag eine große Menge an Dieselkraftstoff entwendet.
Hallbergmoos: Rund 700 Liter Diesel gestohlen
Der Frost und seine explosiven Folgen
Der Landkreis bibbert unter den Folgen der Polarluft aus Nordost, doch die Landwirte freuen sich: Die tiefen Temperaturen der vergangenen und vor allem der kommenden …
Der Frost und seine explosiven Folgen
Die Grenzen zwischen Künstler und Publikum verschwimmen
Farbenfrohe, fröhliche und romantische Bilder hat die Künstlergruppe „Farbe ins Leben“ (FiL) im Alten Gefängnis in Freising präsentiert. Darüber hinaus hielt die Gruppe …
Die Grenzen zwischen Künstler und Publikum verschwimmen

Kommentare