Frontal gegen Baum

Fahrerin (73) im Auto eingeklemmt

Eching - In ihrem Wagen eingeklemmt und dabei schwer verletzt wurde eine 73-jährige Autofahrerin. Sie war am Dienstagnachmittag auf der Verbindungsstraße von Lohhof nach Eching bei Gut Hollern frontal gegen einen Baum geprallt. Es soll Alkohol im Spiel gewesen sein.

Die 73-Jährige aus Unterschleißheim war mit ihrem BMW auf der für den Durchgangsverkehr gesperrten Straße unterwegs, als sie aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und gegen den Baum fuhr. Die Fahrerin musste von den alarmierten Feuerwehren Unterschleißheim und Riedmoos aus dem Fahrzeugwrack befreit werden. Die Schwerverletzte wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen. Da bei der Frau laut Polizei Hinweise auf eine Alkoholisierung vorlagen, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. An Pkw und Baum entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Küchenbrand im Obdachlosenheim
Zu einem Einsatz musste die Feuerwehr Moosburg am Sonntagabend ausrücken. In einem Obdachlosenheim an der Schlesierstraße fing eine Herdplatte Feuer.
Küchenbrand im Obdachlosenheim
„Volle Pulle, wia immer“
Neufahrn - Auch wenn die jungen Spieler nicht gerade in Scharen zum FT-Schafkopfturnier ins Neufahrner Festzelt strömten, Nachwuchs gibt’s trotzdem. Einer aus der jungen …
„Volle Pulle, wia immer“
Nächtlicher Streit auf der Straße: Nandlstädter (25) muss ins Krankenhaus
Nandlstadt - Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es in der Nacht zum Sonntag, gegen 1 Uhr, in der Marktstraße in Nandlstadt gekommen. Dabei wurde ein 25-jähriger …
Nächtlicher Streit auf der Straße: Nandlstädter (25) muss ins Krankenhaus
Ein Pflegekind mit uralten Ahnen
Freising ist eine alte Stadt, man hält viel auf Traditionen. Gleichzeitig vollzieht sich derzeit ein großer Umbau, tut sich auch auf dem Domberg Einiges. Symbolisch für …
Ein Pflegekind mit uralten Ahnen

Kommentare