Brand in Reifenlager: Polizei warnt Anwohner in Feldkirchen

Brand in Reifenlager: Polizei warnt Anwohner in Feldkirchen

Polizei fahndet mit Hubschrauber

120.000-Euro-Mercedes in Eching gestohlen - Eigentümer hört Dieb noch wegfahren

  • schließen

In Eching stahlen bislang unbekannte Diebe am Mittwochfrüh einen hochwertigen Mercedes, der mit dem Schließsystem Keyless-Go ausgestattet war.

Eching - Am Donnerstagmorgen gegen 5 Uhr bemerkte ein Fahrzeugbesitzer den Diebstahl seines rund 120.000 teuren schwarzen Mercedes, AMG GLE 63 S. Der Geschädigte hatte seinen Geschäftswagen mit Neusser Kennzeichen, NE - ……., über Nacht vor seinem Anwesen an der Heinrich-Böll-Straße abgestellt und wurde kurz vor 5 Uhr wach, als er hörte, wie sein Pkw weggefahren wurde. Das Fahrzeug war mit dem Keyless-Go System ausgestattet. Erst Mitte Februar wurde in Allershausen ein hochwertiger BMW gestohlen. 

Sofort nach Verständigung eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei, auch mit Unterstützung eines Hubschraubers, führten bislang nicht zur Ergreifung von Fahrzeug oder Tätern. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der schwarze Mercedes nach dem Diebstahl auch im Bereich zwischen Massenhausen und Giggenhausen unterwegs gewesen sein.

Zeugenaufruf

Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen übernommen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat zur relevanten Zeit, von etwa 4.30 Uhr bis 5.30 Uhr, im Bereich der Heinrich-Böll-Straße beziehungsweise im weiteren Umfeld, Beobachtungen zu einem schwarzen Mercedes mit Neusser Kennzeichen gemacht oder sonstige verdächtige Fahrzeuge oder Personen, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl stehen könnten, beobachtet? Hinweise nimmt die Kripo Erding unter Tel: 08122/9680 entgegen.

Darum ist die Region Freising ein Mekka für Autodiebe.

Rubriklistenbild: © dpa 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Alleinbeteiligt verlor ein 54-Jähriger am Freitag die Kontrolle über sein Motorrad. Die Folge: Ein schlimmer Unfall auf der A99. 
Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Durststrecke überstanden: Mittagsbetreuung in Attenkirchen feiert 20. Geburtstag
Für viele Familien aus Attenkirchen ist die Mittagsbetreuung ein unverzichtbares Angebot. Am Samstag, 21. April, feiert die Einrichtung ihren 20. Geburtstag.
Durststrecke überstanden: Mittagsbetreuung in Attenkirchen feiert 20. Geburtstag
FDP plant Ortsverband für Hallertau: Wie es jetzt weiter geht
Der FDP-Ortsverband Moosburg/Hallertau ist seit der Gründung vor zwei Jahren gut gewachsen. Heute sind es 17 Mitglieder aus Landkreis-Norden, die sich im Ortsverband …
FDP plant Ortsverband für Hallertau: Wie es jetzt weiter geht
Kinderschutzbund Moosburg: Nach 28 Jahren droht das Aus - Wer rettet den Verein?
Er ist ein funktionierendes Netzwerk für Kinder und Familien in Moosburg - doch nun droht dem Kinderschutzbund das Aus. Alle Blicke richten sich auf den 2. Mai.
Kinderschutzbund Moosburg: Nach 28 Jahren droht das Aus - Wer rettet den Verein?

Kommentare