Unfall in Eching

Auto rammt zwei parkende Fahrzeuge - drei Verletzte

  • schließen

Eching - Weil ein 19-Jähriger mit seinem Mercedes ins Schleudern kam, rammte er zwei parkende Fahrzeuge. Die Folge: 20.000 Euro Schaden und zwei Verletzte.

In der Nacht zu Donnerstag war ein 19-Jähriger aus dem Landkreis gegen 3.25 Uhr mit seinem Mercedes auf der Unteren Hauptstraße zu schnell unterwegs und kam ins Schleudern. Auf Höhe Hausnummer 2b rammte er deshalb zwei dort geparkte Fahrzeuge, einen BMW und einen Ford. Der 19-Jährige war zudem nicht mehr ganz nüchtern. Da ein Alkoholtest 0,3 Promille ergab wurde eine Blutentnahme veranlasst und gegen ihn ein Verfahren wegen Gefährdung der Straßenverkehrs eingeleitet. Dessen Führerschein wurde von den Beamten beschlagnahmt. 

Der 19-Jährige blieb zwar selbst unverletzt, aber sein 3 Mitinsassen – drei 18-Jährige aus dem Umland – wurden alle verletzt. Zwei davon leicht, der dritte wurde mit Beckenbruch ins Klinikum Freising verbracht. Zudem ist der angerichtete Sachschaden mit insgesamt 20.000 Euro nicht unbeträchtlich: Der Mercedes ca. 10.000 Euro, BMW ca. 7000 und Ford ca. 3000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weiterer Schritt in Richtung Barrierefreiheit
Hallbergmoos – „Weg mit den Barrieren“ heißt eine bundesweite Kampagne des Sozialverbands VdK: Man will alltägliche Hindernisse für Menschen mit Behinderung aus dem Weg …
Weiterer Schritt in Richtung Barrierefreiheit
Lebensretter für Tobias (10) gesucht
Der zehnjährige Tobias aus Grafendorf (Landkreis Freising) ist schwer krank: Er leidet an Adrenoleukodystrophie, einer erblichen Stoffwechselkrankheit. Neue Stammzellen …
Lebensretter für Tobias (10) gesucht
1000-Euro-Fund: Freisinger steht plötzlich vor einem Haufen Scheine
Das passiert auch nicht alle Tage: Bei seinem Weg durch Freising steht ein 20-Jähriger plötzlich vor einem Haufen flatternder Geldnoten - und tut etwas, was in der …
1000-Euro-Fund: Freisinger steht plötzlich vor einem Haufen Scheine
Sportgeschäft ausgeräumt
Sportbekleidung im Wert von 30.000 Euro erbeuteten zwei Täter bei einem Einbruch in ein Sportgeschäft an der Christl-Cranz-Straße in Neufahrn. Die Fahndung läuft.
Sportgeschäft ausgeräumt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare